26-Jährige bricht sein Schweigen 

Angeklagter stach bei Streit mit Messer zu

Grossenkneten/Oldenburg - Wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung muss sich seit Dienstag ein 26-Jähriger vor der Schwurgerichtskammer des Oldenburger Landgerichtes verantworten. Dem Angeklagten wird vorgeworfen, in den frühen Morgenstunden des 13. März 2016 vor einer Wohnunterkunft in Großenkneten während eines Streits auf zwei Männer eingestochen zu haben.

Das Tatmesser soll eine Klingenlänge von nur 2,5 Zentimeter gehabt haben. Die Verletzungen waren dennoch enorm. Stiche und Schnitte in Arme, Beine, Schulter und Rücken mussten behandelt werden. Ein Opfer war mit einem Schnitt durch den Hals lebensgefährlich verletzt worden. Der Angeklagte muss das Messer mit großer Wucht geführt haben. Mit dem Stich in die Halsregion habe der 26-Jährige den Tod des einen Opfers zudem billigend in Kauf genommen, heißt es in der Anklageschrift.

Warum es damals zu dem Streit auf der Rasenfläche vor der Wohnunterkunft gekommen war, ist nicht klar. Der Angeklagte soll im Ermittlungsverfahren nichts dazu erklärt haben. Am Dienstag, unmittelbar vor Prozessbeginn, ließ er plötzlich seinen Anwalt wissen, dass er sich doch äußern möchte. Der Verteidiger war selbst überrascht von der Ankündigung seines Mandanten. Man müsse sich zunächst besprechen, verschob der Anwalt die Einlassung des Angeklagten deshalb auf den nächsten Verhandlungstag.

Der 26-Jährige sitzt derweil in Untersuchungshaft. Er ist erheblich vorbestraft. Etliche Taten im europäischen Ausland gehen nach einem Registerauszug auf sein Konto, darunter 16 Fälle in den Niederlanden und zwei in Italien. Nach der Tat in Großenkneten war der junge Mann abgetaucht. Er wurde dann mit einem internationalen Haftbefehl gesucht. Mehrere Monate nach der Tat in Großenkneten konnte er in den Niederlanden verhaftet werden.

Das Verfahren in Oldenburg ist auf sechs Verhandlungstage terminiert. - wz

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Kindergartenfest Bücken

Kindergartenfest Bücken

Diese überwältigenden kroatischen Inseln sollten Sie gesehen haben

Diese überwältigenden kroatischen Inseln sollten Sie gesehen haben

Zwölf beliebte Inseln Frankreichs - für perfekte Urlaubsentspannung

Zwölf beliebte Inseln Frankreichs - für perfekte Urlaubsentspannung

Lagunenstadt El-Guna am Roten Meer

Lagunenstadt El-Guna am Roten Meer

Meistgelesene Artikel

Tag der offenen Tür beim OOWV in Wildeshausen

Tag der offenen Tür beim OOWV in Wildeshausen

Teurer Brandschutz: 600.000 Euro mehr für Umzug der Polizei

Teurer Brandschutz: 600.000 Euro mehr für Umzug der Polizei

Frau verhindert durch Bremsung schweren Verkehrsunfall

Frau verhindert durch Bremsung schweren Verkehrsunfall

Polizisten im Hubschrauber mit Laserpointer geblendet

Polizisten im Hubschrauber mit Laserpointer geblendet

Kommentare