Zwei Autos in Ahlhorn ausgebrannt

+
Die Feuerwehr kämpft gegen die Flammen.

Ahlhorn - Innerhalb von wenigen Minuten brannten in der Nacht zu Sonntag zwei Autos in Ahlhorn (Gemeinde Großenkneten) in nahe beieinander liegenden Straßen.

Zweiter ausgebrannter Wagen in Ahlhorn.

Um 2 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Ahlhorn zu einem Fahrzeugbrand an der Schulstraße alarmiert. Der Wagen brannte in voller Ausdehnung. Kurze Zeit später erfolgte die zweite Alarmierung. An der Hegelstraße brannte ein weiterer Wagen. Mit rund 20 Einsatzkräften konnte die Feuerwehr die Brandherde zwar schnell unter Kontrolle bringen, die Fahrzeuge wurden jedoch völlig zerstört. Aus ermittlungstaktischen Gründen wollte die Polizei am Sonntag keine Einzelheiten berichten. Es wird jedoch von Brandstiftung ausgegangen.dr

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Dauerregen lässt Pegel steigen

Dauerregen lässt Pegel steigen

So verzichten Sie im Alltag auf unnötig viel Plastik

So verzichten Sie im Alltag auf unnötig viel Plastik

Meistgelesene Artikel

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

Kommentare