Verkehrsunfall auf B213

63-Jähriger schwer verletzt

+
Zusammenstoß auf der B 213. 

Halen - Schwere Verletzungen erlitt ein 63-jähriger Löninger bei einem Unfall, der sich am Montag um 17.40 Uhr auf der B 213 in Halen (Landkreis Cloppenburg) ereignete.

Nach Polizeiangaben versuchte ein 55-jähriger Mann aus Rheine, mit seinem Sprinter aus Richtung Cloppenburg kommend, von der B213 nach links auf die A 29 abzubiegen. Dabei übersah er das entgegenkommende Auto des Löningers. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem auch der 55-Jährige leicht verletzt wurde. Es entstand ein Schaden von 15.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Im WhatsApp-Chat mit Nils Petersen und Aleksandar Ignjovski

Im WhatsApp-Chat mit Nils Petersen und Aleksandar Ignjovski

Bürojob: Wie sich langes Sitzen auf Ihren Körper auswirkt

Bürojob: Wie sich langes Sitzen auf Ihren Körper auswirkt

Cross-Lauf-Tag an der Grundschule Rotenburg

Cross-Lauf-Tag an der Grundschule Rotenburg

Kim Jong Un bezeichnet Trump als "dementen US-Greis"

Kim Jong Un bezeichnet Trump als "dementen US-Greis"

Meistgelesene Artikel

„Hejo, spann den Wagen an“ erklingt aus 1000 Kinderkehlen

„Hejo, spann den Wagen an“ erklingt aus 1000 Kinderkehlen

Unfall mit drei Schwerverletzten auf der A29

Unfall mit drei Schwerverletzten auf der A29

Schwerer Lkw-Unfall auf der A29 bei Wardenburg - kilometerlange Staus

Schwerer Lkw-Unfall auf der A29 bei Wardenburg - kilometerlange Staus

„Das wird für uns eine regelrechte Materialschlacht“

„Das wird für uns eine regelrechte Materialschlacht“

Kommentare