Verkehrsunfall auf B213

63-Jähriger schwer verletzt

+
Zusammenstoß auf der B 213. 

Halen - Schwere Verletzungen erlitt ein 63-jähriger Löninger bei einem Unfall, der sich am Montag um 17.40 Uhr auf der B 213 in Halen (Landkreis Cloppenburg) ereignete.

Nach Polizeiangaben versuchte ein 55-jähriger Mann aus Rheine, mit seinem Sprinter aus Richtung Cloppenburg kommend, von der B213 nach links auf die A 29 abzubiegen. Dabei übersah er das entgegenkommende Auto des Löningers. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem auch der 55-Jährige leicht verletzt wurde. Es entstand ein Schaden von 15.000 Euro.

Mehr zum Thema:

Powerfrauen, Eleganz und Sommer im Winter

Powerfrauen, Eleganz und Sommer im Winter

Faschingsparty des Veeser Rosenmontagsvereins

Faschingsparty des Veeser Rosenmontagsvereins

200 Sänger beim Chortreffen in Bassum

200 Sänger beim Chortreffen in Bassum

Kinderkarneval des TSV Drentwede

Kinderkarneval des TSV Drentwede

Meistgelesene Artikel

Unfall in Kirchseelte: Drei Schwerverletzte

Unfall in Kirchseelte: Drei Schwerverletzte

Zwei Alarme für Feuerwehr

Zwei Alarme für Feuerwehr

Schwerer Unfall: 58-Jähriger stirbt

Schwerer Unfall: 58-Jähriger stirbt

Bauvorhaben am Lehmkuhlenweg soll vorangetrieben werden

Bauvorhaben am Lehmkuhlenweg soll vorangetrieben werden

Kommentare