Nur mäßige Resonanz auf Zehnkampf des Swingolf-Clubs Iserloy / Michael Garms gewinnt Wettbewerb / Extra-Preis für Frank Wiegmann

Ein Golfturnier mit ganz besonderen Hindernissen

+
Michael Garms hatte zur Freude seiner Mitspieler Probleme beim Abschlag mit dem Baseballschläger. ·

Doetlingen - ISERLOY · Die äußeren Bedingungen für ein Swingolf- Turnier waren eigentlich optimal – strahlender Sonnenschein, ein laues Lüftchen, und die Greens der Swingolf-Anlage in Iserloy waren frisch gemäht. Dennoch fand sich am Freitagabend nur eine Handvoll Swingolf-Begeisterter zum Jux-Turnier ein.

„Wir veranstalten heute den Swingolf-Zehnkampf“, verriet Michael Garms, Betreiber der Anlage und selbst begeisterter Swingolfer. Neben Mitgliedern des Swingolf-Clubs konnte er als Gast Frank Wiegmann aus Groß Ippener begrüßen. „Ich habe mit meinen Kollegen beim Firmen-Cup auf der Anlage mitgespielt. Deshalb habe ich eine Einladung zu diesem Turnier bekommen“, sagte Wiegmann. Für ihn war es das vierte Mal, das er Swingolf spielte.

Während des Turniers wurden zehn Bahnen mit ganz besonderen Herausforderungen absolviert. So galt es zum Beispiel, den Abschlag von einem Barhocker auszuführen oder den Ball mit einem Baseballschläger in Richtung Loch zu befördern. Auf einer anderen Bahn mussten die Rechtshänder als Linkshänder spielen und umgekehrt, oder die Erwachsenen durften sich mit kurzem Kinderschläger herumquälen. Insgesamt ein lustiger Mix, der trotz der geringen Beteiligung für viel Gelächter sorgte.

Nach drei spaßigen Runden stand Michael Garms mit 63 Schlägen als Sieger des Turniers fest. Auf den weiteren Plätzen folgten Burkhard Helmers (67 Schläge), Maurice Leifholz (72), Stephan Wolf (88), Martina Wolf (91) und Frank Wiegmann (101).

„Der eigentliche Sieger aber ist Frank Wiegmann“, sagte Stephan Wolf vom Swingolf-Club. Denn der Ippeneraner erhielt für seine Teilnahme ein Vereinscap und eine beitragsfreie Jahresmitgliedschaft im Swingolf-Club. Damit er sein Handicap verbessern kann, gibt es für ihn auch einen Trainingsabend. Wiegmann freute sich über die Überraschungspräsente.

Trotz der geringen Resonanz soll es eine Wiederholung des Zehnkampf-Turniers geben. · msi

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Deutschland etwas besser, aber "mäßig" im Klima-Ranking

Deutschland etwas besser, aber "mäßig" im Klima-Ranking

Fotostrecke: Krise mal Krise sein lassen - Werder feiert Weihnachten

Fotostrecke: Krise mal Krise sein lassen - Werder feiert Weihnachten

Paris-Gipfel: Friedensprozess für Ostukraine wiederbelebt

Paris-Gipfel: Friedensprozess für Ostukraine wiederbelebt

Aung San Suu Kyi verfolgt Völkermord-Klage gegen Myanmar

Aung San Suu Kyi verfolgt Völkermord-Klage gegen Myanmar

Meistgelesene Artikel

Aldi-Neubau mit Feuerwehrsirene auf dem Dach

Aldi-Neubau mit Feuerwehrsirene auf dem Dach

LzO übergibt 10 000 Euro an Vereine

LzO übergibt 10 000 Euro an Vereine

Bauschutt unter dem Parkplatz

Bauschutt unter dem Parkplatz

„Einbruch“ ins Feuerwehrhaus

„Einbruch“ ins Feuerwehrhaus

Kommentare