„Profil“-Mittel für Abschnitte der Straße „Zur Kolonie“ und des „Austener Wegs“ beantragt

Rat der Gemeinde Colnrade vergibt Ausbauauftrag

Harpstedt - COLNRADE/HOLTORF (boh) · Rund 190 Meter der Straße „Zur Kolonie“ und etwa 250 Meter des Austener Weges in Holtorf will die Gemeinde Colnrade mit Zuschüssen aus dem Programm „Profil“ ausbauen lassen.

„Ich gehe davon aus, dass die Kommune mit etwa 19 000 Euro im Boot ist“, sagt Bürgermeisterin Anne Wilkens-Lindemann. Der Antrag auf „Profil“-Mittel ist gestellt. Der Zuwendungsbescheid liegt aber noch nicht vor. Am Mittwochabend hat der Colnrader Rat gleichwohl schon den Ausbauauftrag einstimmig an die Koldewei Straßen- und Tiefbau GmbH mit Sitz in Schwaförden vergeben. Die Bürgermeisterin geht davon aus, dass die Maßnahme bis zum Spätsommer abgeschossen ist.

Bereits fertiggestellt sind hingegen die naturnahen Ein- und Ausstiegsstellen für Kanuten am Stau in Colnrade und in Hölingen (Gemeinde Winkelsett) im Rahmen des landkreisübergreifenden Programms „Flusslandschaft Hunte“. Schautafeln, die unter anderem auf die heimische Flora und Fauna oder Besichtigungsziele wie die Colnrader Kirche St. Marien hinweisen, sollen in Kürze aufgestellt werden. Für Ende Juli oder Anfang August ist ein (Strand-)Fest an der Hunte ins Auge gefasst.

Die Doktoranden, die mit dem bei der Uni Vechta angesiedelten Forschungsprojekt zur „bäuerlichen Siedlungs- und Geschlechterhistorie“ zwischen Delme und Hunte in der Samtgemeinde Harpstedt betraut worden sind, werden ihre Arbeit demnächst aufnehmen und dann auch in Kontakt mit Familien und Heimatvereinen treten, die historisch relevante Beiträge liefern können. Auf den nahenden Beginn der Forschungen wies Anne Wilkens-Lindemann jetzt im Rat hin.

Die nächste Ratssitzung ist bereits terminiert: Am 21. Juli befasst sich das Colnrader Kommunalparlament mit einem Bauvorhaben für eine Biogasanlage.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Virologe: Sars-CoV-2 bleibt dauerhaft

Virologe: Sars-CoV-2 bleibt dauerhaft

Umwelt-Drama: Diese sieben Reiseziele werden "dank" Kreuzfahrtschiffen komplett zerstört

Umwelt-Drama: Diese sieben Reiseziele werden "dank" Kreuzfahrtschiffen komplett zerstört

Das Motorrad fit für die Saison machen

Das Motorrad fit für die Saison machen

Mode-Klassiker der 1970er kommen zurück

Mode-Klassiker der 1970er kommen zurück

Meistgelesene Artikel

Keine Zufahrt zu Industriegebiet

Keine Zufahrt zu Industriegebiet

„Waldburg“ in Harpstedt verwandelt sich für drei Tage in das „Reich der Märchen“

„Waldburg“ in Harpstedt verwandelt sich für drei Tage in das „Reich der Märchen“

Wilde Müllkippen beim Wertstoffhof Bargloy

Wilde Müllkippen beim Wertstoffhof Bargloy

Keine Investitionen: Ippener Haushalt fehlt „Salz in der Suppe“

Keine Investitionen: Ippener Haushalt fehlt „Salz in der Suppe“

Kommentare