Sein Platz blieb gestern im Kreistag leer / Erika Schröter verpflichtet

Gedenken an „Hans“ Mestemacher

Ganderkesee - (ck) · Auf dem Platz von Johannes „Hans“ Mestemacher zwischen seinen Kollegen der SPD-Kreistagsfraktion stand gestern Nachmittag eine weiße Rose. So gedachten Verwaltung und Politik des engagierten Sozialdemokraten, der am 26. Juni plötzlich und unerwartet im Alter von 70 Jahren verstorben war.

Vor der gemeinsamen Schweigeminute hatte Landrat Frank Eger das erfüllte Leben des Ganderkeseers nachgezeichnet, durch das sich der Einsatz für seine Mitmenschen wie ein roter Faden zog – auch in Gruppen außerhalb der Partei, wie zum Beispiel der evangelischen Kirchengemeinde, für Menschen in der Dritten Welt oder im Kuratorium der Naturschutzstiftung des Landkreises. Besonders erinnerte er an die ruhige, besonnene und moderate Art des erfahrenen Mandatsträgers. Doch auch sonst urteilte der Landrat: „Hans, Du wirst uns fehlen.“

Danach übernahm Eger die Belehrung und Verpflichtung von Mestemachers Nachfolgerin aus Reihen der SPD: Sie heißt Erika Schröter, lebt ebenfalls in Ganderkesee und gehört wie zuletzt Mestemacher dem Rat der Gemeinde an. Während der Würdigung des Verstorbenen musste sie sich die eine oder andere Träne aus den Augenwinkeln wischen. Schon in der vorherigen Wahlperiode von 2002 bis 2006 gehörte sie dem Kreistag an. Die 64-Jährige übernimmt zudem Mestemachers Mandate im Kreisjugendhilfeausschuss und gehört dem Sozialausschuss an. Diesen Sitz hatte bisher ihr Fraktionskollege Klaus Budzin inne, doch der Harpstedter bekam Mestemachers Stimmrecht im Umweltausschuss.

Anders als bei einem Fortzug aus dem Landkreis oder einem Rücktritt müssen die Kreistagsmitglieder den Nachrücker für ein verstorbenes Mitglied nicht wählen. Darüber entscheidet die jeweilige Fraktion.

Eger überreichte der „Neuen“ die erforderlichen Unterlagen – das Namensschild heftete er ihr jedoch persönlich ans Revers. Kreistagsvorsitzender Helmut Hinrichs begrüßte sie mit Blumen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

Schlemmen im Sommer: Entdecken Sie kreative Rezepte im Magazin „Küchengeheimnisse“

Schlemmen im Sommer: Entdecken Sie kreative Rezepte im Magazin „Küchengeheimnisse“

Der STERNGLAS Topseller im exklusiven Deal - 50 Euro sparen!

Der STERNGLAS Topseller im exklusiven Deal - 50 Euro sparen!

Meistgelesene Artikel

Heftige Reaktionen auf 2G-Regel: „Kack denen vor die Tür“

Heftige Reaktionen auf 2G-Regel: „Kack denen vor die Tür“

Heftige Reaktionen auf 2G-Regel: „Kack denen vor die Tür“
Gesundheitsamt sieht nur geringes Risiko

Gesundheitsamt sieht nur geringes Risiko

Gesundheitsamt sieht nur geringes Risiko
Nach Tod von mehreren Tieren: Veterinäramt verbietet Pferdehaltung in Wildeshausen

Nach Tod von mehreren Tieren: Veterinäramt verbietet Pferdehaltung in Wildeshausen

Nach Tod von mehreren Tieren: Veterinäramt verbietet Pferdehaltung in Wildeshausen
Lebensgefahr beim Entkrauten: „Die Leute zeigen mir Vogel und Stinkefinger“

Lebensgefahr beim Entkrauten: „Die Leute zeigen mir Vogel und Stinkefinger“

Lebensgefahr beim Entkrauten: „Die Leute zeigen mir Vogel und Stinkefinger“

Kommentare