Jahresrückblick: Große Übung in Bissel 

Verwaltung dankt der Kreisfeuerwehr

+
Frank Hattendorf (links) beförderte im Beisein von Bereitschaftsführer Klaus Stolle (rechts) Timo Neuhaus zum Hauptlöschmeister und Renke von Seggern (von links) zum Brandmeister. 

Schierbrok - Für die Feuerwehrbereitschaft im Landkreis Oldenburg stand das zurückliegende Jahr ganz im Zeichen einer Großübung, berichtete Bereitschaftsführer Klaus Stolle während einer Versammlung am Mittwochabend im Feuerwehrhaus der Feuerwehr Schierbrok. Insgesamt 2 640 Dienststunden leistete die Kreisfeuerwehr 2017, heißt es in einer Mitteilung. Die angesprochene Übung ging im Oktober bei einem Munitionslager in Bissel (Gemeinde Großenkneten) über die Bühne.

Kreisrat Christian Wolf bedankte sich für die geleistete Arbeit. Die Bereitschaftsübung habe er noch sehr gut in Erinnerung, so Wolf. Er habe gestaunt, mit welcher Ruhe und Sachlichkeit die jungen Kameraden an die Aufgaben herangeführt werden. Die Feuerwehr genieße bei der Politik einen sehr hohen Stellenwert, heißt es zudem in der Mitteilung.

Verbandsvorsitzende Diane Febert zeigte sich erleichtert, dass die Bereitschaft beim Hochwasser im Süden Niedersachsens nicht mehr zum Einsatz gekommen war. Im Zuge der Versammlung beförderte Vize-Kreisbrandmeister Frank Hattendorf den stellvertretenden Zugführer Technische Hilfeleistung Timo Neuhaus zum Hauptlöschmeister und Renke von Seggern, stellvertretender Zugführer „Wassertransport 1“, zum Brandmeister.

Zu den Aufgaben der Kreisfeuerwehr gehörte im vergangenen Jahr auch die Teilnahme an Gesprächsrunden der Bereitschaftsführer im Oldenburgischen Feuerwehrverband. Zudem wurde beim Kreisentscheid in Schierbrok ein Schiedsrichterteam für die Seniorenwettkämpfe gestellt. Außerdem unterstützte der Fachzug „Wassertransport 1“ die Kreisjugendfeuerwehr beim Abbau des Zeltlagers in Mentzhausen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Matchball verwandelt: Deutschland erreicht Halbfinale

Matchball verwandelt: Deutschland erreicht Halbfinale

Im öffentlichen Dienst drohen Warnstreiks

Im öffentlichen Dienst drohen Warnstreiks

Der Modezirkus von Dior

Der Modezirkus von Dior

Der Modezirkus von Dior

Der Modezirkus von Dior

Meistgelesene Artikel

Bombenentschärfung in Oldenburg: Rund 7.300 Menschen betroffen

Bombenentschärfung in Oldenburg: Rund 7.300 Menschen betroffen

Riesiges Hornissennest auf dem Dachboden gefunden

Riesiges Hornissennest auf dem Dachboden gefunden

Westring: Ampelanlage kostet 435.000 Euro

Westring: Ampelanlage kostet 435.000 Euro

Fachbeiträge im Ratsinformationssystem gesperrt: Ist das noch zeitgemäß?

Fachbeiträge im Ratsinformationssystem gesperrt: Ist das noch zeitgemäß?

Kommentare