Straße für zwei Stunden voll gesperrt

Auto prallt gegen Baum: Fahrer stirbt noch am Unfallort

+
Das Auto des Mannes prallte frontal gegen einen Baum.

Bei einem Unfall ist ein Autofahrer am Mittwoch noch am Unfallort an seinen Verletzungen gestorben. Die Straße bei Ganderkesee musste daraufhin für etwa zwei Stunden voll gesperrt werde.

Ganderkesee - Ein Autofahrer ist am Mittwoch gegen 17.45 Uhr bei einem Unfall in Ganderkesee-Stenum mit seinem Auto gegen einen Baum prallte. Der 56-jährige Mann erlag noch am Unfallort seinen Verletzungen, heißt es in einer Mitteilung der Polizei.

An dem Unfall auf der Straße „Steenhafer Berg“ war kein weiteres Fahrzeug beteiligt. Die Ursache für den Unfall war am frühen Abend noch nicht bekannt. Die Straße musste für die Bergung voll gesperrt werden.

Im Einsatz waren unter anderem die Feuerwehrleute aus Schierbrok und die Besatzung eines Rettungshubschraubers, der an der Unfallstelle zum Einsatz kam.

kom

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Das Motorrad fit für die Saison machen

Das Motorrad fit für die Saison machen

Mode-Klassiker der 1970er kommen zurück

Mode-Klassiker der 1970er kommen zurück

Schulkonzert 2020 in der Mensa Bruchhausen-Vilsen

Schulkonzert 2020 in der Mensa Bruchhausen-Vilsen

Umwelt-Drama: Diese sieben Reiseziele werden "dank" Kreuzfahrtschiffen komplett zerstört

Umwelt-Drama: Diese sieben Reiseziele werden "dank" Kreuzfahrtschiffen komplett zerstört

Meistgelesene Artikel

„Begeisterung für Beruf immer behalten“

„Begeisterung für Beruf immer behalten“

Turnerbund bestätigt Radtke im Amt

Turnerbund bestätigt Radtke im Amt

Gershwin-Evergreens in zeitgemäßem Gewand

Gershwin-Evergreens in zeitgemäßem Gewand

Närrisches Treiben in Beckeln: Wo Bob, der Baumeister, auf wilde Tiere, Fee, Prinzessin und Squaw trifft

Närrisches Treiben in Beckeln: Wo Bob, der Baumeister, auf wilde Tiere, Fee, Prinzessin und Squaw trifft

Kommentare