Dreistigkeit entsetzt Kreisverwaltung

Umweltfrevel am Warrelmannsweg

+
Eine ganze Lkw-Ladung alter Autoreifen und Kfz-Teile wurde illegal in dem Graben entsorgt.

Ganderkesee - Einer oder mehrere Unbekannte haben eine Lkw-Ladung alter Autoreifen und Kfz-Teile in einem Graben am Warrelmannsweg im Ganderkeseer Ortsteil Kreyenhoop illegal entsorgt. Ein Bürger hatte den Umweltfrevel bemerkt und die Kreisverwaltung informiert, die sich angesichts der Dreistigkeit entsetzt zeigt.

„Da der Graben sehr tief ist und somit die Bergung nicht händisch erfolgen kann, muss ein Bagger eingesetzt werden, der die illegal entsorgten Gegenstände rausholt“, so Dieter Hahn, Leiter des Amts für Bodenschutz- und Abfallwirtschaft des Landkreises Oldenburg. Dies zieht wiederum hohe Kosten nach sich, zu denen die legale Entsorgung der Gegenstände hinzukommt. Die Sache ist nach Einschätzung des Landkreises auch nicht mehr als Ordnungswidrigkeit sondern als Straftat einzustufen.

Hahn setzt auf die Hilfe der Bevölkerung, um den Umweltsünder zu ermitteln. Wer etwas beobachtet hat, soll sich unter Tel. 04431/85443 oder per E-Mail an hergen.stolle@oldenburg-kreis.de melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Deichbrand 2018: Der größte Aldi aller Zeiten

Deichbrand 2018: Der größte Aldi aller Zeiten

Bieryoga auf dem Deichbrand 2018 - und ihr werdet zum Bierkasten

Bieryoga auf dem Deichbrand 2018 - und ihr werdet zum Bierkasten

Hamas ruft Gaza-Waffenruhe mit Israel aus

Hamas ruft Gaza-Waffenruhe mit Israel aus

19. Ristedter Fußball-Turnier um den „Württemberg-Cup“

19. Ristedter Fußball-Turnier um den „Württemberg-Cup“

Meistgelesene Artikel

Katholische Kirche bietet Bau einer Grundschule an

Katholische Kirche bietet Bau einer Grundschule an

„Genuss am Fluss“: Veranstalter setzen auf Unterstützung der Stadt

„Genuss am Fluss“: Veranstalter setzen auf Unterstützung der Stadt

Motorradfahrer stirbt bei Kollision mit Auto auf der Autobahn 29

Motorradfahrer stirbt bei Kollision mit Auto auf der Autobahn 29

Unfall auf L338: 77-Jähriger stirbt nach Frontal-Crash

Unfall auf L338: 77-Jähriger stirbt nach Frontal-Crash

Kommentare