Beteiligter erleidet Schock

Unfall in Ganderkesee: Traktor rammt Müllwagen

Ganderkesee - Das war knapp: Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Traktor und einem Müllwagen in Ganderkesee am Sonnabendmorgen verfehlte die Frontgabel des Treckers nur knapp das Führerhaus des Müllwagens. Dessen Fahrer erlitt einen Schock. 

Wie die Polizei mitteilt, fuhr der 21-jährige Traktorfahrer mit seinem Gespann auf der Nutzhorner Straße in Ganderkesee-Bookholzberg in Richtung B212. An der Einmündung zum Vollersweg übersah er das Rotlicht der dortigen Ampel und stieß mit seinem Treckergespann frontal gegen einen aus dem Vollersweg einbiegenden Müllwagen. Dabei schrammte die Frontgabel des Treckers nur knapp am Führerhaus des Müllwagens vorbei. 

Der Fahrer des Müllwagens, ein 48-jähriger Mann aus der Gemeinde Dötlingen, den die Gabel nur um wenige Zentimeter verfehlte, erlitt einen Schock. Der Traktorfahrer aus Delmenhorst sowie sein 12-jähriger Begleiter blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden. 

Aufgrund der komplizierten Bergung des nicht mehr fahrbereiten Müllwagens durch ein Abschleppunternehmen war die Fahrbahn mehrere Stunden voll gesperrt. Sie konnte erst gegen 10.40 Uhr wieder freigegeben werden. Zu stärkeren Verkehrsbehinderungen kam es durch eine eingerichtete Umleitung nicht, heißt es.

mke

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Meistgelesene Artikel

Projektladen „freiraum“ öffnet an der Freistraße in Harpstedt

Projektladen „freiraum“ öffnet an der Freistraße in Harpstedt

Politik regt Wohnungen oder Hotel über dem Rewe-Markt an

Politik regt Wohnungen oder Hotel über dem Rewe-Markt an

Alt-Wildeshausen aus der Vogelperspektive betrachten

Alt-Wildeshausen aus der Vogelperspektive betrachten

Pater Michael Padupurackal aus Indien kommt in Harpstedt gut an

Pater Michael Padupurackal aus Indien kommt in Harpstedt gut an

Kommentare