In Ganderkesee

Sieben Autos aufgebrochen

Ganderkesee - Im Umkreis von wenigen Hundert Metern haben Autoknacker zwischen Dienstag, 15 Uhr, und Mittwoch, 10 Uhr, sieben Fahrzeuge in Ganderkesee aufgebrochen.

Die Wagen standen an den Straßen Korkeichenstraße, Ahornstraße, Weißbuchenstraße, Immerweg, Eichhörnchenweg, Dachsweg und Donnermoor. Entwendet wurden unter anderem fest eingebaute Navigationsgeräte, Multifunktionslenkräder und Geld. Die Polizei sucht nach Zeugen (Tel. 04431/941115) und schätzt den Gesamtschaden auf etwa 10 .000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Trippelschritt vor dem großen Sprung: Das iPhone 8 im Test

Trippelschritt vor dem großen Sprung: Das iPhone 8 im Test

Erntefest in Waffensen

Erntefest in Waffensen

Bürojob: Wie sich langes Sitzen auf Ihren Körper auswirkt

Bürojob: Wie sich langes Sitzen auf Ihren Körper auswirkt

Wie werde ich Trauerredner/in?

Wie werde ich Trauerredner/in?

Meistgelesene Artikel

„Hejo, spann den Wagen an“ erklingt aus 1000 Kinderkehlen

„Hejo, spann den Wagen an“ erklingt aus 1000 Kinderkehlen

Unfall mit drei Schwerverletzten auf der A29

Unfall mit drei Schwerverletzten auf der A29

Schwerer Lkw-Unfall auf der A29 bei Wardenburg - kilometerlange Staus

Schwerer Lkw-Unfall auf der A29 bei Wardenburg - kilometerlange Staus

„Das wird für uns eine regelrechte Materialschlacht“

„Das wird für uns eine regelrechte Materialschlacht“

Kommentare