Schwerer Unfall in Ganderkesee

Radfahrer lebensgefährlich verletzt

Ganderkesee - Ein 65-jähriger Radfahrer wurde am Mittwochmorgen in Ganderkesee lebensgefährlich verletzt. Er wurde von einem Auto erfasst.

Gegen 6.55 Uhr wollte eine 55-jährige Autofahrerin den Habbrügger Weg in Richtung Raiffeisenstraße überqueren, teilt die Polizei mit. Dabei übersah sie den von links kommenden 65-Jährigen auf seinem Fahrrad. Es kam zum Zusammenstoß, der Radfahrer wurde lebensgefährlich verletzt und mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Fotostrecke: Die schönsten Jubel-Bilder vom Derbysieg

Fotostrecke: Die schönsten Jubel-Bilder vom Derbysieg

Sturms Jungs stürmen das deutsche Haus - die Bilder zur Silber-Sause 

Sturms Jungs stürmen das deutsche Haus - die Bilder zur Silber-Sause 

„Fish International“ und „Gastro Ivent“ in der Messe Bremen

„Fish International“ und „Gastro Ivent“ in der Messe Bremen

475 Jahre Kirchenmusik in der Stiftskirche Bassum

475 Jahre Kirchenmusik in der Stiftskirche Bassum

Meistgelesene Artikel

Bussard mit der Drehleiter aus dem Baum befreit

Bussard mit der Drehleiter aus dem Baum befreit

Baustart für 380-kV-Leitung für Ende 2018 geplant

Baustart für 380-kV-Leitung für Ende 2018 geplant

Gut Altona: Flammen im Schornstein

Gut Altona: Flammen im Schornstein

Bebauungsplan lässt bald Bio-Supermarkt am Westring zu

Bebauungsplan lässt bald Bio-Supermarkt am Westring zu

Kommentare