190 Schüler singen überraschend im Rathaus

+
190 Schüler singen überraschend im Rathaus

Überraschender Besuch im Ganderkeseer Rathaus: Rund 190 Kinder der Grundschule „Lange Straße“ haben gestern Morgen dem Verwaltungsteam und der Polizei weihnachtliche Ständchen vorgetragen – teilweise auf Plattdeutsch, teilte die Gemeinde mit.

Die Kinder waren nach einem Gottesdienst mit ihren Lehrern sowie Schulleiterin Rita Wieneke ins Rathaus gezogen, um unter anderem „Da war ein Stern“ von Volker Rosin darzubieten.

Die auch für Schulen zuständige Fachdienstleiterin Sieglinde Jahn freute sich riesig über das Schülerkonzert. „Klasse, dass ihr da seid“, rief sie den Erst- bis Viertklässlern zu. Schulleiterin Wieneke erklärte, die Aktion sei als Dank an Verwaltung und Polizei zu verstehen, die „immer ein offenes Ohr“ für die Angelegenheiten der Schule gehabt hätten. Gerade im Zuge der Flüchtlingssituation habe die Zusammenarbeit sehr gut geklappt, so Wieneke. Es sei gemeinsam gelungen, viele Flüchtlingskinder gut aufzunehmen.

Foto: Gemeinde Ganderkesee

Mehr zum Thema:

Perfekte Podolski-Party: Traumtor und Sieg gegen England

Perfekte Podolski-Party: Traumtor und Sieg gegen England

Die besten Bilder vom ruhmreichen Podolski-Abschied 

Die besten Bilder vom ruhmreichen Podolski-Abschied 

Polizei: Vier Tote und mindestens 20 Verletzte in London

Polizei: Vier Tote und mindestens 20 Verletzte in London

Werder gewinnt gegen Oldenburg und verliert Eilers

Werder gewinnt gegen Oldenburg und verliert Eilers

Meistgelesene Artikel

Massive Bedenken gegen sechsgeschossiges Hotel

Massive Bedenken gegen sechsgeschossiges Hotel

Geflügelpest kehrt in den Landkreis zurück

Geflügelpest kehrt in den Landkreis zurück

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Straßenneubau: Anwohner atmen auf

Straßenneubau: Anwohner atmen auf

Kommentare