Schranken in Ganderkesee zu früh oben

Zug verfehlt Auto nur knapp

Ganderkesee - Das war knapp: Gerade als eine 48-jährige Autofahrerin aus Hude gestern gegen 5.30Uhr den Bahnübergang Ziegelweg in Ganderkesee passiert hatte, fuhr ein Zug der Nordwestbahn hinter ihr über die Gleise.

Laut Bundespolizei war der Übergang technisch nicht ausreichend gesichert. Was genau kaputt war, wollen die Beamten mit dem Verweis auf laufende Ermittlungen nicht verraten.

Offensichtlich ist, dass sich die Schranken zu früh gehoben hatten. Zuvor hatte die Autofahrerin bei Rotlicht und geschlossenen Schlagbäumen vor dem Übergang gewartet. Nach Durchfahrt eines Zuges öffnete sich die Schrankenanlage wieder. Die 48-Jährige überquerte den Übergang und nahm gerade noch den sogenannten Achtungspfiff der herannahenden Nordwestbahn wahr. Anschließend fuhr der aus Bremen kommende Zug – trotz geöffneter Schranken – vorbei. Der Triebfahrzeugführer hatte eine Schnellbremsung eingeleitet.

Die Bundespolizei in Oldenburg hat Ermittlungen wegen einer Gefährdung des Bahnverkehrs sowie eines möglichen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr aufgenommen. Nun suchen die Beamten nach einem weiteren Auto (weißer Kleinwagen), das vor dem Übergang gewartet hatte. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 0441/218380 zu melden.

bor

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Klingende Sehenswürdigkeiten: Gescher Glocken im Münsterland

Klingende Sehenswürdigkeiten: Gescher Glocken im Münsterland

Flughäfen zwischen Abflug- und Ausflugsziel

Flughäfen zwischen Abflug- und Ausflugsziel

Das ist der Gipfel: E-Mountainbiking am Dachstein

Das ist der Gipfel: E-Mountainbiking am Dachstein

Neue Smartphones von Nokia und Motorola im Test

Neue Smartphones von Nokia und Motorola im Test

Meistgelesene Artikel

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

ALS-Patient auf Abschiedstour: Wenn eine Diagnose alles verändert

ALS-Patient auf Abschiedstour: Wenn eine Diagnose alles verändert

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

„Becker“-Filiale bei Stratmeyer

„Becker“-Filiale bei Stratmeyer

Kommentare