Schranken in Ganderkesee zu früh oben

Zug verfehlt Auto nur knapp

Ganderkesee - Das war knapp: Gerade als eine 48-jährige Autofahrerin aus Hude gestern gegen 5.30Uhr den Bahnübergang Ziegelweg in Ganderkesee passiert hatte, fuhr ein Zug der Nordwestbahn hinter ihr über die Gleise.

Laut Bundespolizei war der Übergang technisch nicht ausreichend gesichert. Was genau kaputt war, wollen die Beamten mit dem Verweis auf laufende Ermittlungen nicht verraten.

Offensichtlich ist, dass sich die Schranken zu früh gehoben hatten. Zuvor hatte die Autofahrerin bei Rotlicht und geschlossenen Schlagbäumen vor dem Übergang gewartet. Nach Durchfahrt eines Zuges öffnete sich die Schrankenanlage wieder. Die 48-Jährige überquerte den Übergang und nahm gerade noch den sogenannten Achtungspfiff der herannahenden Nordwestbahn wahr. Anschließend fuhr der aus Bremen kommende Zug – trotz geöffneter Schranken – vorbei. Der Triebfahrzeugführer hatte eine Schnellbremsung eingeleitet.

Die Bundespolizei in Oldenburg hat Ermittlungen wegen einer Gefährdung des Bahnverkehrs sowie eines möglichen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr aufgenommen. Nun suchen die Beamten nach einem weiteren Auto (weißer Kleinwagen), das vor dem Übergang gewartet hatte. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 0441/218380 zu melden.

bor

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema:

Neue Konsolenspiele: Heiße Reifen und ein Troll

Neue Konsolenspiele: Heiße Reifen und ein Troll

Das sind die „Allradautos des Jahres 2017“

Das sind die „Allradautos des Jahres 2017“

Couture für zu Hause: Wenn große Modehäuser Möbel herstellen

Couture für zu Hause: Wenn große Modehäuser Möbel herstellen

Mit Künstlern unterwegs auf Rhodos

Mit Künstlern unterwegs auf Rhodos

Meistgelesene Artikel

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Aldi rechnet mit Neubau an der Harpstedter Straße in 2018

Aldi rechnet mit Neubau an der Harpstedter Straße in 2018

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Kommentare