Auf der B212

18-Jähriger prallt gegen Baum und stirbt

Ganderkesee - Ein 18-jähriger Autofahrer ist bei einem Unfall in der Nacht zum Dienstag auf einer Bundesstraße in Ganderkesee (Kreis Oldenburg) ums Leben gekommen.

Der junge Mann sei kurz vor Bookholzberg aus bisher ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen und gegen mehrere Bäume geprallt, teilte die Polizei mit. Seinen Verletzungen erlag der Fahrer noch am Unfallort. Weitere Menschen waren an dem Unfall nicht beteiligt. Die B 212 war auf Höhe der Harmenhauserstraße von 23.45 Uhr bis 4 Uhr gesperrt. - dpa

ungefähre Unfallstelle

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Südkoreas Präsident: Nordkorea nähert sich "roter Linie"

Südkoreas Präsident: Nordkorea nähert sich "roter Linie"

Urlauber auf Mallorca gelassen trotz Tourismus-Protesten

Urlauber auf Mallorca gelassen trotz Tourismus-Protesten

Botanischer Garten auf dem Brocken: So blühen die Berge

Botanischer Garten auf dem Brocken: So blühen die Berge

Warum Urlauber das Abenteuer suchen

Warum Urlauber das Abenteuer suchen

Meistgelesene Artikel

Schwelbrand unter den Dachziegeln

Schwelbrand unter den Dachziegeln

A29: Sieben Verletzte bei Unfall am Stauende

A29: Sieben Verletzte bei Unfall am Stauende

Politesse: „Die Beleidigungen gehen oftmals unter die Gürtellinie“

Politesse: „Die Beleidigungen gehen oftmals unter die Gürtellinie“

Autos wenden nach Lkw-Unfall auf Autobahn

Autos wenden nach Lkw-Unfall auf Autobahn

Kommentare