Unfallflucht in Ganderkesee

Motorradfahrer nach Notbremsung schwer verletzt

Ganderkesee - Nach einem schweren Sturz ist ein 59 Jahre alter Motorradfahrer am Sonntag schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht worden. Der Unfallverursacher entfernte sich unerkannt vom Unglücksort.

Der 59-Jährige befuhr die Grüppenbührener Landstraße in Bookholzberg gegen 15.10 Uhr. Kurz vor dem Ortseingang bremste das vor ihm fahrende Auto stark ab.

Bei dem Versuch zu bremsen, stürzte der Motorradfahrer schwer. Das Auto bog ab und entfernte sich ohne nach dem Verletzten zu sehen. Es soll sich um ein höheres, helles Fahrzeug, möglicherweise einen Van, gehandelt haben.

Die Polizei sucht nach Zeugen für den Unfall. Sie ist unter der Telefonnummer 04222/94460 zu erreichen.

ml

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Blutspuren von toter Journalistin in U-Boot entdeckt

Blutspuren von toter Journalistin in U-Boot entdeckt

Eiskalt oder scharf: Rezepte mit Pflaumen und Zwetschgen

Eiskalt oder scharf: Rezepte mit Pflaumen und Zwetschgen

Kaktusfeigen richtig öffnen

Kaktusfeigen richtig öffnen

VW Tiguan Allspace im Test: Wegen des Erfolgs verlängert

VW Tiguan Allspace im Test: Wegen des Erfolgs verlängert

Meistgelesene Artikel

Von Zug erfasst: 56-Jähriger stirbt

Von Zug erfasst: 56-Jähriger stirbt

Politesse: „Die Beleidigungen gehen oftmals unter die Gürtellinie“

Politesse: „Die Beleidigungen gehen oftmals unter die Gürtellinie“

Fieberhafte Suche nach Sexualstraftäter in Oldenburg

Fieberhafte Suche nach Sexualstraftäter in Oldenburg

50 Jahre Altenpflege aus Familienhand

50 Jahre Altenpflege aus Familienhand

Kommentare