Autofahrer übersieht Fahrrad

Radfahrerin bei Kollision mit Auto schwer verletzt

Ganderkesee - Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Fahrrad am Donnerstag in Ganderkesee, wurde eine Radfahrerin schwer verletzt.

Wie die Polizei Oldenburg berichtet, fuhr ein 34-Jähriger aus der Gemeinde Harpstedt mit seinem Auto samt Anhänger von der Neustädter Straße in Richtung der Wildeshauser Landstraße. Als er die Wildeshauser Landstraße in Richtung der Straße Riehe überqueren wollte, habe er eine 52-jährige Radfahrerin aus Großenkneten übersehen, welche mit ihrem Fahrrad in Richtung Wildeshausen fuhr. 

Die Frau sei daraufhin vom Fahrzeug erfasst und durch den Zusammenstoß schwer verletzt worden. Die Fahrradfahrerin wurde in ein Krankenhaus gebracht. Zudem entstand ein geschätzter Sachschaden von 1200 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Mexikaner protestieren in Tijuana gegen Migranten

Mexikaner protestieren in Tijuana gegen Migranten

Mittlerweile 77 Tote bei Brandkatastrophe in Kalifornien

Mittlerweile 77 Tote bei Brandkatastrophe in Kalifornien

Jugend-Challenge in Verden

Jugend-Challenge in Verden

May warnt vor Putsch im Brexit-Streit

May warnt vor Putsch im Brexit-Streit

Meistgelesene Artikel

Feuerwehr stellt sich auf neue Einsatzlagen ein

Feuerwehr stellt sich auf neue Einsatzlagen ein

84-Jährige rauscht rückwärts in Wand eines Getränkemarkts

84-Jährige rauscht rückwärts in Wand eines Getränkemarkts

Harmonie im Wildeshauser Finanzausschuss endet beim Schultausch

Harmonie im Wildeshauser Finanzausschuss endet beim Schultausch

Schwächeanfall am Steuer: Kehrmaschine kommt von A1 ab

Schwächeanfall am Steuer: Kehrmaschine kommt von A1 ab

Kommentare