Schwangere im Krankenhaus

Feuer in Lagerhalle in Ganderkesee

+

Ganderkesee - In der Nacht von Sonntag zu Montag hat es in einer Lagerhalle in Ganderkesee im Landkreis Oldenburg gebrannt.

Gegen 4 Uhr sind verschiedene Materialien in der Werkstatthalle innerhalb eines Gebäudekomplexes in der Güterstraße in Brand geraten. Die Bewohner des angrenzenden Gebäudes bemerkten das Feuer rechtzeitig und alarmierten umgehend die Feuerwehr.  

Die eingesetzten Feuerwehren aus Ganderkesee, Bergedorf und Falkenburg hatten mit starker Rauchentwicklung zu kämpfen. Eine schwangere Frau wurde zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht, wie ein Sprecher der Feuerwehr Ganderkesee mitteilt. 

Ein in der Halle stehendes Fahrzeug wurde durch das Feuer leicht beschädigt. Zur Brandursache und zur Schadenshöhe kann die Polizei bisher keine Angaben machen. Die Ermittlungen dauern an.

dpa/evo

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Tel Aviv unter Beschuss - Medien-Hochhaus in Gaza zerstört

Tel Aviv unter Beschuss - Medien-Hochhaus in Gaza zerstört

Israel greift Hamas-Tunnel an - Feuerpause nicht in Sicht

Israel greift Hamas-Tunnel an - Feuerpause nicht in Sicht

Bundesregierung: „Antisemitische Kundgebungen nicht dulden“

Bundesregierung: „Antisemitische Kundgebungen nicht dulden“

Rund 1750 Raketenabschüsse auf Israel - Viele Tote in Gaza

Rund 1750 Raketenabschüsse auf Israel - Viele Tote in Gaza

Meistgelesene Artikel

Corona: So niedrig war der Inzidenzwert schon lange nicht mehr

Corona: So niedrig war der Inzidenzwert schon lange nicht mehr

Corona: So niedrig war der Inzidenzwert schon lange nicht mehr
14-Jähriger flüchtet auf der A1 vor der Polizei

14-Jähriger flüchtet auf der A1 vor der Polizei

14-Jähriger flüchtet auf der A1 vor der Polizei
Carport- und Fahrzeugbrand greift auf zwei Wohnhäuser über

Carport- und Fahrzeugbrand greift auf zwei Wohnhäuser über

Carport- und Fahrzeugbrand greift auf zwei Wohnhäuser über
„B-Korridor“ führt wohl durch den Landkreis Oldenburg

„B-Korridor“ führt wohl durch den Landkreis Oldenburg

„B-Korridor“ führt wohl durch den Landkreis Oldenburg

Kommentare