Discounter gibt Ansiedlungspläne auf

Kein „Netto“ in Bookholzberg

+
Der Discounter „Netto“ wird voraussichtlich keine Filiale in Bookholzberg errichten.

Bookholzberg - Aus der Traum: Der Discounter „Netto“ wird in absehbarer Zeit keine Filiale an der Nutzhorner im Bookholzberger Neubaugebiet Bargup errichten. Bei den Anwohnern wäre der knapp 800 Quadratmeter Markt wohl auf Zustimmung gestoßen, zumindest wurden rund 500 Unterschriften für die Ansiedlung gesammelt.

Allerdings hatte es in der Politik und auch in der Öffentlichkeit durchaus kontroverse Diskussionen gegeben. Unter anderem weil ein Gutachten festgestellt hatte, dass die Errichtung des Markts andere Geschäfte in Bookholzberg und Umgebung um viel Kaufkraft bringen würde.

„Nun müssen alle Beteiligten erkennen, dass die Ansiedlung eines solchen Marktes in weite Ferne gerückt ist“, teilte die Gemeinde Ganderkesee am Freitag mit. Die Firma Netto-Marken-Discount habe vor wenigen Tagen die mit der Entwicklung des Baugebiets Bargup befasste Gesellschaft „Hafemann Bauträger Bookholzberg“ und die Verwaltung darüber informiert, dass man von dem über mehrere Jahre hinweg verfolgten Ansiedlungsvorhaben „aus unternehmensinternen Gründen“ nun doch Abstand nehmen will.

Nach dieser Entscheidung liegt die weitere Initiative zunächst bei der Hafemann-Gesellschaft, die sich – laut Geschäftsführer Heiko Hafemann – um eine alternative Nutzung des Grundstückes, auf dem eigentlich der Verbrauchermarkt entstehen sollte, bemühen wird, teilte die Gemeinde mit.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Dramatische Bilder: Autobahnbrücke in Genua eingestürzt

Dramatische Bilder: Autobahnbrücke in Genua eingestürzt

Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London

Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London

Bremen von A bis Z: O wie Oktoberfest

Bremen von A bis Z: O wie Oktoberfest

Urlaub in Venedig: Das sind die absoluten Highlights der Lagunenstadt

Urlaub in Venedig: Das sind die absoluten Highlights der Lagunenstadt

Meistgelesene Artikel

Unfall in Dötlingen: 50-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

Unfall in Dötlingen: 50-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

Iris und Uwe holen den Sieg – mit „Glück und Köpfchen“

Iris und Uwe holen den Sieg – mit „Glück und Köpfchen“

Bald keine Starts und Landungen mehr in Ahlhorn?

Bald keine Starts und Landungen mehr in Ahlhorn?

Nach Sticker-Aktion in Ahlhorn: Warnung vor „Identitären“

Nach Sticker-Aktion in Ahlhorn: Warnung vor „Identitären“

Kommentare