Junge Frau verletzt sich bei Unfall schwer

Ersthelfer befreien Verletzte aus VW Polo

+
Nachdem der Cross-Polo von der Fahrbahn abgekommen war, prallte er gegen einen Baum.

Stenum - Eine 47-jährige Frau aus Ganderkesee ist bei einem Unfall in Stenum schwer verletzt worden. Sie war laut Polizei am Sonnabend gegen 16.25 Uhr auf der Straße „Am Hünengrab“ in Richtung Bookholzberg unterwegs gewesen, als ihr VW Polo aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam und frontal gegen einen Baum prallte. Da Rauchentwicklung festgestellt wurde, kam die Feuerwehr Schierbrook zum Einsatz und löschte das Fahrzeug ab.

Couragierte Verkehrsteilnehmer hatten die Frau aus ihrem Auto befreit und Erste Hilfe geleistet. Die 47-Jährige kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Ankunft im Landhotel Schnuck in Schneverdingen

Ankunft im Landhotel Schnuck in Schneverdingen

Boule-Meisterschaft um den Mühlenteichpokal

Boule-Meisterschaft um den Mühlenteichpokal

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

Meistgelesene Artikel

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

Urteil gegen Disco-Türsteher rechtskräftig

Urteil gegen Disco-Türsteher rechtskräftig

Kommentare