Defekter Kühlschrank

Ammoniak-Alarm: Hotel in Stenum evakuiert

+

Ganderkesee-Stenum - Ein Leck geschlagener Kühlschrank hat am Donnerstagvormittag zu der Evakuierung eines Hotels in Stenum geführt.

Reinigungskräfte hatten einen beißenden Geruch festgestellt - dieser stammte von Ammoniak, das aus dem Kühlschrank ausgetreten war, berichtete Gemeindebrandmeister Norbert Twisterling.

Nachdem der Kühlschrank aus dem Hauptgebäude des Hotels Backenköhler  entfernt wurde, konnte die Evakuierung beendet werden. Die Gäste hielten sich während des Einsatzes im Restaurant der Hotelsanlage auf. 

Ammoniak-Einsatz in Ganderkesee-Stenum

Ammoniak-Einsatz in Ganderkesee-Stenum

Personen wurden bei dem Vorfall nicht verletzt. Die Reinigungskräfte wurden vorsorglich ärztlich untersucht, erlitten laut Twisterling nur leichte Atemwegsreizungen.

kom

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Mercedes-AMG GT 63S Viertürer im Autotest

Mercedes-AMG GT 63S Viertürer im Autotest

Fotostrecke: So tanzte sich Werder zum ersten Heimsieg

Fotostrecke: So tanzte sich Werder zum ersten Heimsieg

Ausbildungsbörse „Finde deinen Weg“ in Verden

Ausbildungsbörse „Finde deinen Weg“ in Verden

Waldjugendspiele in Rotenburg

Waldjugendspiele in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Johann Lehmkuhl 88-jährig verstorben

Johann Lehmkuhl 88-jährig verstorben

Hilfe für Moorbrand aus der Kreisstadt

Hilfe für Moorbrand aus der Kreisstadt

„Zu mir musste noch nie ein Handwerker kommen“

„Zu mir musste noch nie ein Handwerker kommen“

Vandalismus rund ums Stadthaus: Unbekannte stürzen zahlreiche Blumenkübel um

Vandalismus rund ums Stadthaus: Unbekannte stürzen zahlreiche Blumenkübel um

Kommentare