Gemüseabfälle in der Natur entsorgt

Sachdienliche Hinweise etwaiger Zeugen zu dieser vorwiegend aus Wassermelonen bestehenden wilden Müllkippe erhofft sich die Polizeidienststelle in Ganderkesee.
+
Sachdienliche Hinweise etwaiger Zeugen zu dieser vorwiegend aus Wassermelonen bestehenden wilden Müllkippe erhofft sich die Polizeidienststelle in Ganderkesee.

Stenum/Klein Henstedt – Ein „Umweltferkel“ hat seinen „Mist“ in der Gemeinde Ganderkesee in der Natur zurückgelassen: Wie die Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch meldet, entsorgte ein noch nicht ermittelter Täter zwischen Donnerstag, 10. September, 19 Uhr, und Freitag, 11. September, 6.15 Uhr, große Mengen von Obst und Gemüse am Holler Weg in Stenum. Dazu gehörten mehr als 20 Wassermelonen. Neben Pappkartons wurden auch andere Gemüsesorten sowie in einem Plastiksack befindliche -abfälle entdeckt.

Wilde Müllkippen ähnlicher Art waren einem Harpstedter Zeugen kürzlich in Klein Henstedt aufgefallen. Ob es einen Zusammenhang mit dem Vorfall in Stenum gibt, ist unklar.

Etwaige Hinweise möglicher Zeugen auf den oder die Verursacher erhofft sich die Polizeidienststelle in Ganderkesee unter der Rufnummer 04222/94 69 50.  boh

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

FC Augsburg nach Sieg gegen BVB Erster

FC Augsburg nach Sieg gegen BVB Erster

Bayern danken ihrem "Mr. Supercup" - Neuer: Schön vor Fans

Bayern danken ihrem "Mr. Supercup" - Neuer: Schön vor Fans

Bayern gewinnt den UEFA-Supercup: Martínez sticht als Joker

Bayern gewinnt den UEFA-Supercup: Martínez sticht als Joker

Was Autofahrer über Winterreifen wissen sollten

Was Autofahrer über Winterreifen wissen sollten

Meistgelesene Artikel

Horrorunfall mit zwei Toten: 19-Jähriger verurteilt –  „Er muss mit dieser Schuld weiterleben“

Horrorunfall mit zwei Toten: 19-Jähriger verurteilt – „Er muss mit dieser Schuld weiterleben“

Horrorunfall mit zwei Toten: 19-Jähriger verurteilt – „Er muss mit dieser Schuld weiterleben“
Unfall auf der A1 bei Groß Ippener: Verkehr staut sich bis nach Stuhr

Unfall auf der A1 bei Groß Ippener: Verkehr staut sich bis nach Stuhr

Unfall auf der A1 bei Groß Ippener: Verkehr staut sich bis nach Stuhr

Kommentare