Gefahrgutübung bei Netto in Ganderkesee

Foto: Borchers

Ganderkersee - Der Gefahrgutzug des Landkreises Oldenburg, der Dekontaminationszug sowie die Feuerwehren Altmoorhausen und Bookholzberg haben kürzlich an einer Übung beim Netto-Logistikzentrum in Ganderkesee teilgenommen, teilte der Kreisfeuerwehrverband mit.

Gegen 9 Uhr kam die Info, dass es bei Wartungsarbeiten an der Ammoniak-Kühlanlage zu einem ungewollten Gefahrstoffaustritt gekommen war. Die genannten Einsatzkräfte rückten daraufhin an. Zuerst retteten sie einige Monteure aus dem Gefahrenbereich und erkundeten die Lage. Zeitgleich bauten sie eine Not-Dekontamination und eine Dekonstrecke für die Chemikalien-Schutzanzugträger auf. Die Wehren bekämpften sodann die austretenden Gase. Die sommerlichen Temperaturen bedeuteten eine hohe Belastung. Die Teilnehmer und Beobachter der Übung zeigten sich sehr zufrieden mit dem Verlauf, heißt es in der Mitteilung weiter.

Mehr zum Thema:

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Meistgelesene Artikel

„Wildeshauser Hof“: Hotel-Anbau höhenbegrenzt

„Wildeshauser Hof“: Hotel-Anbau höhenbegrenzt

Begegnung mit Bulgaren im „Waldschlösschen“ geplant

Begegnung mit Bulgaren im „Waldschlösschen“ geplant

Vier auf einen Streich

Vier auf einen Streich

Birken stehen schon morgens um 6.30 Uhr vor den Häusern

Birken stehen schon morgens um 6.30 Uhr vor den Häusern

Kommentare