Gefahrgutübung bei Netto in Ganderkesee

Foto: Borchers

Ganderkersee - Der Gefahrgutzug des Landkreises Oldenburg, der Dekontaminationszug sowie die Feuerwehren Altmoorhausen und Bookholzberg haben kürzlich an einer Übung beim Netto-Logistikzentrum in Ganderkesee teilgenommen, teilte der Kreisfeuerwehrverband mit.

Gegen 9 Uhr kam die Info, dass es bei Wartungsarbeiten an der Ammoniak-Kühlanlage zu einem ungewollten Gefahrstoffaustritt gekommen war. Die genannten Einsatzkräfte rückten daraufhin an. Zuerst retteten sie einige Monteure aus dem Gefahrenbereich und erkundeten die Lage. Zeitgleich bauten sie eine Not-Dekontamination und eine Dekonstrecke für die Chemikalien-Schutzanzugträger auf. Die Wehren bekämpften sodann die austretenden Gase. Die sommerlichen Temperaturen bedeuteten eine hohe Belastung. Die Teilnehmer und Beobachter der Übung zeigten sich sehr zufrieden mit dem Verlauf, heißt es in der Mitteilung weiter.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Meistgelesene Artikel

Vom Klobürsten-Hockey zum Kurzpass-Ass

Vom Klobürsten-Hockey zum Kurzpass-Ass

180 Bewerbungen für neues Baugebiet „Vor Bargloy“

180 Bewerbungen für neues Baugebiet „Vor Bargloy“

Kammermusik lockt im „Mikado“ in Horstedt

Kammermusik lockt im „Mikado“ in Horstedt

Politik regt Wohnungen oder Hotel über dem Rewe-Markt an

Politik regt Wohnungen oder Hotel über dem Rewe-Markt an

Kommentare