Ganderkesee - Zeuge stoppt Flüchtigen

Zeuge stoppt Flüchtigen

Ganderkesee - In bester Footballmanier hat ein junger Zeuge am Sonnabend einen zu Fuß flüchtenden Autofahrer in Ganderkesee gestoppt, teilte die Polizei gestern mit

Gegen 17.50 Uhr hatten die Beamten den Wagen des Mannes zwecks einer Verkehrskontrolle auf den Parkplatz eines Getränkemarkts gelotst. Der 42-Jährige stieg jedoch aus und suchte das Weite, bevor die Polizisten ihn nach seinen Papieren fragen konnten. Verfolgt von den Beamten rannte er auf ein Mehrfamilienhaus zu, vor dem zwei junge Ganderkeseer standen. Einer der beiden drängte den Flüchtenden, der wie sich später herausstellte keinen Führerschein hatte, mit vollem Körpereinsatz in eine Hecke, wo er festgenommen wurde. Und das „eine Woche nach dem Super Bowl“, heißt es im Polizeibericht..

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Rettungskräfte kämpfen mit Regenmassen

Rettungskräfte kämpfen mit Regenmassen

Bilder vom ersten Sieg des FC Bayern auf der Asien-Reise

Bilder vom ersten Sieg des FC Bayern auf der Asien-Reise

Der kunterbunte Tintenkampf: "Splatoon 2" im Test

Der kunterbunte Tintenkampf: "Splatoon 2" im Test

Meistgelesene Artikel

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

Kommentare