Auch einen Lkw beschädigt

84-Jährige rauscht rückwärts in Wand eines Getränkemarkts

+
Das Auto der 84-Jährigen kam erst an der Wand des Getränkemarkts zum Stehen.

Ganderkesee-Hoykenkamp - Eine Seniorin ist am Mittwoch mit ihrem Auto rückwärts in die Wand eines Getränkemarkts gerauscht. Sie hatte versucht, ihren Wagen von einer Rasenfläche zu befreien.

Bei dem Versuch entstand gegen 18.30 Uhr laut Polizeiangaben erheblicher Sachschaden. Die 84-jährige Frau aus der Gemeinde Ganderkesee wollte mit ihrem Fahrzeug zunächst rückwärts aus einer Parklücke herausfahren, heißt es in einer Meldung der Beamten.

Stattdessen setzte sie ihren VW Golf ein Stück vor, wo das Fahrzeug auf einer aufgeweichten Rasenfläche leicht einsank. Um den Golf aus dieser Situation zu befreien, gab die Frau zu viel Gas und fuhr gute 30 Meter rückwärts über den Parkplatz.

Zunächst kam es dabei zu einer Kollision mit dem geparkten Lastwagen einer 66-jährigen Frau aus der Gemeinde Ganderkesee. Am Lkw entstanden Schäden an der Fahrzeugfront. Der VW Golf setzte weiterhin zurück und kam erst nach dem Zusammenstoß mit einer Gebäudewand des Getränkemarktes zum Stehen.

Den entstandenen Schaden schätzen die Polizisten auf mindestens 10.000 Euro geschätzt. Verletzungen erlitt niemand.

kom

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

"Ruhe in Frieden": Nowitzki und Sport-Welt trauern um Bryant

"Ruhe in Frieden": Nowitzki und Sport-Welt trauern um Bryant

Holocaust-Gedenken: Israel und Polen setzen auf Entspannung

Holocaust-Gedenken: Israel und Polen setzen auf Entspannung

Über 40 Tote nach Erdbeben in Osttürkei

Über 40 Tote nach Erdbeben in Osttürkei

Trauerfeier für Joseph Hannesschläger: Hunderte nehmen Abschied von „Rosenheim  Cop“-Star

Trauerfeier für Joseph Hannesschläger: Hunderte nehmen Abschied von „Rosenheim  Cop“-Star

Meistgelesene Artikel

Sanierung und Ausbau der A 1 kommen gut voran: 250 Lkw-Plätze und neue Baustelle

Sanierung und Ausbau der A 1 kommen gut voran: 250 Lkw-Plätze und neue Baustelle

Hilfe für Hunde aus Versuchslabor: Reaktionen überwältigen Tierschützer

Hilfe für Hunde aus Versuchslabor: Reaktionen überwältigen Tierschützer

„Wir – dat Dörp Dünsen“ begrüßt 2020

„Wir – dat Dörp Dünsen“ begrüßt 2020

Wenn ein Fischotter in der Falle sitzt

Wenn ein Fischotter in der Falle sitzt

Kommentare