In Amsterdam gekauft

Drei Männer mit Marihuana, Pilzen und Aufputschmitteln erwischt

Ganderkesee - Marihuana, Amphetamine und halluzinogene Pilze fanden Polizisten bei drei Männern im Alter von 34 und 35 Jahren, die mit einem Transporter unterwegs waren. Gegen sie wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Die Polizeistreife hielt den Transporter mit den drei Männern auf der Rastanlage Hasbruch Süd (Autobahn 28) in Fahrtrichtung Bremen an, um eine Kontrolle durchzuführen. Die Drei, die sich auf einer Europa-Rundreise befinden, händigten zügig die Drogen aus. Sie gaben an, diese in Amsterdam gekauft zu haben. Ein Spürhund konnte keine weiteren illegalen Mittel in dem Fahrzeug finden. Gegen die Herren wurde ein Strafverfahren eingeleistet und eine Geldstrafe in Höhe von 300 Euro erhoben.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

CDU sieht Schulz angekratzt

CDU sieht Schulz angekratzt

Löw verteilt Komplimente - WM-Titelmission 2018 über allem

Löw verteilt Komplimente - WM-Titelmission 2018 über allem

Wie werde ich Bestatter/in?

Wie werde ich Bestatter/in?

Was moderne Brausen fürs Bad alles können

Was moderne Brausen fürs Bad alles können

Meistgelesene Artikel

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Kommissarin undercover: Exhibitionist gestoppt und verurteilt

Kommissarin undercover: Exhibitionist gestoppt und verurteilt

Kommentare