Ursache ist bislang unklar

Feuer im Klassenraum: Lehrer bringen Schüler in Sicherheit

+
Das Feuer entstand in einem Klassenraum der Grundschule an der Dürerstraße.

In einem Klassenraum der Grundschule an der Dürerstraße in Ganderkesee hat es am Mittwochvormittag gebrannt. Die Ursache ist bislang unklar. 

Ganderkesee - In der Grundschule an der Dürerstraße in Ganderkesee ist es am Mittwochvormittag zu einem Brand in einem Klassenzimmer gekommen. Der Raum wurde zu dem Zeitpunkt nicht benutzt.

Durch das umsichtige Handeln von Lehrern und Schulleitung konnten alle Kinder schnell in Sicherheit gebracht werden. Nach Angaben von Norbert Twisterling, stellvertretender Gemeindebrandmeister der Feuerwehr Ganderkesee, ist die Ursache für das kleine Feuer unklar. Die Feuerwehr Falkenburg und Ganderkesee waren zur Brandbekämpfung vor Ort. 

Der Unterricht wird in anderen Räumen der Grundschule fortgesetzt. Der Raum, in dem der Brand entstand, ist wegen polizeilicher Ermittlungen gesperrt. Ansonsten ist die Schule nicht beschädigt. 

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Autos, Bier und Zigarren - Wer "Corona" alles im Namen trägt

Autos, Bier und Zigarren - Wer "Corona" alles im Namen trägt

Auto fahren in Corona-Zeiten

Auto fahren in Corona-Zeiten

So motzen Sie Ihr Fahrrad auf

So motzen Sie Ihr Fahrrad auf

Auf Segelkreuzfahrt: Odyssee in der Ägäis

Auf Segelkreuzfahrt: Odyssee in der Ägäis

Meistgelesene Artikel

Corona-Fallzahl steigt leicht an: 113 Erkrankte im Landkreis Oldenburg

Corona-Fallzahl steigt leicht an: 113 Erkrankte im Landkreis Oldenburg

Brettorfer Flugzeughersteller Flywhale Aircraft ist zahlungsunfähig

Brettorfer Flugzeughersteller Flywhale Aircraft ist zahlungsunfähig

Förderverein will Senioren-Schwimmkurs organisieren

Förderverein will Senioren-Schwimmkurs organisieren

„Fahrendes Zuhause“ hat Werkstatt in Ostrittrum eingerichtet

„Fahrendes Zuhause“ hat Werkstatt in Ostrittrum eingerichtet

Kommentare