Ganderkesee - Junger Fahrer rammt Rentner

Junger Fahrer rammt Rentner

Ganderkesee - Jung rammt Alt: Ein 23-jähriger Autofahrer aus Ganderkesee hat den Wagen eines 92-Jährigen übersehen und kollidierte mit diesem auf einer Kreuzung in Ganderkesee

Beide blieben unverletzt. Der junge Mann fuhr am Donnerstag gegen 15.15 Uhr auf der Huder Straße und wollte nach links auf die Stedinger Straße abbiegen, als sich der Unfall ereignete, teilte die Polizei am Freitag mit. Das Auto des 23-Jährigen prallte anschließend gegen eine Straßenlaterne. Es war nicht mehr fahrbereit. Die Polizei schätzt den Schaden auf 6500 Euro..

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakte zu Israel ab

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakte zu Israel ab

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer verliert bei riskantem Überholmanöver auf der A1 Kontrolle 

Motorradfahrer verliert bei riskantem Überholmanöver auf der A1 Kontrolle 

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

„Schekhan-Markt“ eröffnet neuen Verkaufsraum mit breiterem Angebot

„Schekhan-Markt“ eröffnet neuen Verkaufsraum mit breiterem Angebot

Kommentare