Starke Rauchentwicklung

Gebäude in Brand: Hoher Sachschaden in Ganderkesee

+
Das Feuer ist offenbar auf einem Balkon ausgebrochen und griff schnell auf den Dachstuhl über.

Eine große Rauchwolke zieht seit dem frühen Samstagnachmittag über Ganderkesee. Im Ortskern ist in einem Gebäude ein Feuer ausgebrochen.

Ganderkesee - In einer Twitter-Meldung und mit Radio-Durchsagen warnen die Einsatzkräfte in Ganderkesee die Anwohner vor einer starken Rauchentwicklung im Ortskern an der Lindenstraße. Grund ist ein Feuer, was dort am frühen Nachmittag gegen 13.30 Uhr in einem Mehrfamilienhaus ausgebrochen ist. In dem Gebäude befindet sich unter anderem eine Kinderkrippe.

Nach erster Informationen der Feuerwehr ist der Brand auf einem Balkon im Obergeschoss ausgebrochen und hat auf den Dachstuhl übergegriffen. Die Ursache war gegen 16.30 Uhr noch unklar. Sämtliche Personen konnten das Objekt selbstständig verlassen. Auch konnten zwei Hunde aus der Obergeschosswohnung befreit werden. Niemand ist laut Angaben der Polizei verletzt worden.

Feuerwehr rettet zwei Hunde aus Haus

Die Löscharbeiten liefen weiter, hieß es in der Mitteilung der Beamten. Ihnen zufolge befanden sich nach Ausbruch der Flammen keine Personen im Gebäude, die Einsatzkräfte retten allerdings zwei Hunde aus dem Obergeschoss des Hauses.

Zwei Hunde wurden aus dem Haus gerettet.

 

Aufgrund der starken Rauchentwicklung werden allerdings alle Anwohner im Ortskern Ganderkesee gebeten, Türen und Fenster geschlossen zu halten. Während der Löscharbeiten wurden die Mühlenstraße und die Lindenstraße gesperrt. Insgesamt waren mehr als 101 Feuerwehrkräfte aus vier Ortswehren - Bergedorf, Havekost, Falkenburg, Schierbrock - im Einsatz. 

Der Brandort wurde beschlagnahmt. Den Schaden schätzte die Polizei am Samstag auf 300.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Weltweite Trauer um Basketball-Ikone Bryant

Weltweite Trauer um Basketball-Ikone Bryant

Wie werde ich Bestatter/in?

Wie werde ich Bestatter/in?

Steine auf die Polizei: Indymedia-Demo in Leipzig eskaliert

Steine auf die Polizei: Indymedia-Demo in Leipzig eskaliert

Zahl der Virus-Toten steigt - China verschärft Maßnahmen

Zahl der Virus-Toten steigt - China verschärft Maßnahmen

Meistgelesene Artikel

Sanierung und Ausbau der A 1 kommen gut voran: 250 Lkw-Plätze und neue Baustelle

Sanierung und Ausbau der A 1 kommen gut voran: 250 Lkw-Plätze und neue Baustelle

Hunde aus Skandal-Labor erhalten Hilfe: Reaktionen überwältigen Tierschützer

Hunde aus Skandal-Labor erhalten Hilfe: Reaktionen überwältigen Tierschützer

„Wir – dat Dörp Dünsen“ begrüßt 2020

„Wir – dat Dörp Dünsen“ begrüßt 2020

Wenn ein Fischotter in der Falle sitzt

Wenn ein Fischotter in der Falle sitzt

Kommentare