Schüler aus Pultusk zu Gast

Ganderkesee arbeitet an Partnerschaft mit Polen

+

Ganderkesee - Unter den Vorzeichen einer sich anbahnenden Städtepartnerschaft sind am Mittwoch 16 Schüler aus dem polnischen Pultusk im Ganderkeseer Rathaus empfangen worden.

Sie sind noch bis zum 20. Juni im Rahmen einer Kooperation mit dem Gymnasium in der Gemeinde. Der Austausch wird vom Deutsch-Polnischen Jugendwerk unterstützt. 

Die stellvertretende Bürgermeisterin Christel Zießler begrüßte auch die polnischen Lehrkräfte Aneta Lesinska und Jolanta Siejbik, wobei Letztere übersetzte. Von deutscher Seite aus haben die Lehrer Frauke Lippert und Lars Hinrichs den Austausch mitorganisiert. Einige der polnischen Schüler lernen bereits seit Längerem Deutsch, ansonsten gestaltete sich die Verständigung auf Englisch problemlos.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Meistgelesene Artikel

Politik regt Wohnungen oder Hotel über dem Rewe-Markt an

Politik regt Wohnungen oder Hotel über dem Rewe-Markt an

Alt-Wildeshausen aus der Vogelperspektive betrachten

Alt-Wildeshausen aus der Vogelperspektive betrachten

Pater Michael Padupurackal aus Indien kommt in Harpstedt gut an

Pater Michael Padupurackal aus Indien kommt in Harpstedt gut an

Elf Millionen Euro Strafe für Geestland

Elf Millionen Euro Strafe für Geestland

Kommentare