Flächenbrand in Ganderkesee

Feuer in Rundballenpresse greift auf Feld über

+
Das Feuer in einer Rundballenpresse griff auf ein Feld in Hengsterholz über.

Ganderkesee - Eine Rundballenpresse ist am Donnerstagnachmittag auf einem Feld in Hengsterholz in Brand geraten. Durch die Flammen entzündete sich auch das Stoppelfeld und das Feure konnte sich auf einer Fläche von etwa vier Hektar ausbreiten.

Gegen 15.25 Uhr wurde der Polizei der Brand auf einem Feld an der Straße "Zum Mühlenbach" gemeldet. Laut Polizei griff das Feuer zügig auf einen Teil des Feldes und einige Rundballen über. Die Feuerwehren Ganderkesee, Havekost, Brettorf, Klein Henstedt und Prinzhöfte waren mit insgesamt elf Fahrzeugen im Einsatz und konnten den Brand schnell löschen. Schadenshöhe und Brandursache sind derzeit nicht bekannt.

Flächenbrand in Ganderkesee

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Heidekreis-Feuerwehr hilft in Hochwasser-Region

Heidekreis-Feuerwehr hilft in Hochwasser-Region

Kinderstadtfest zum Ende der Sommerferien

Kinderstadtfest zum Ende der Sommerferien

Studie: Zehn Berufe, die vom Aussterben bedroht sind

Studie: Zehn Berufe, die vom Aussterben bedroht sind

Meistgelesene Artikel

ALS-Patient auf Abschiedstour: Wenn eine Diagnose alles verändert

ALS-Patient auf Abschiedstour: Wenn eine Diagnose alles verändert

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

„Becker“-Filiale bei Stratmeyer

„Becker“-Filiale bei Stratmeyer

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

Kommentare