Flächenbrand in Ganderkesee

Feuer in Rundballenpresse greift auf Feld über

+
Das Feuer in einer Rundballenpresse griff auf ein Feld in Hengsterholz über.

Ganderkesee - Eine Rundballenpresse ist am Donnerstagnachmittag auf einem Feld in Hengsterholz in Brand geraten. Durch die Flammen entzündete sich auch das Stoppelfeld und das Feure konnte sich auf einer Fläche von etwa vier Hektar ausbreiten.

Gegen 15.25 Uhr wurde der Polizei der Brand auf einem Feld an der Straße "Zum Mühlenbach" gemeldet. Laut Polizei griff das Feuer zügig auf einen Teil des Feldes und einige Rundballen über. Die Feuerwehren Ganderkesee, Havekost, Brettorf, Klein Henstedt und Prinzhöfte waren mit insgesamt elf Fahrzeugen im Einsatz und konnten den Brand schnell löschen. Schadenshöhe und Brandursache sind derzeit nicht bekannt.

Flächenbrand in Ganderkesee

Mehr zum Thema:

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Meistgelesene Artikel

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Eisenbahntragödie forderte 1957 vier Menschenleben

Eisenbahntragödie forderte 1957 vier Menschenleben

Spascher Sand wächst und möchte es warm haben

Spascher Sand wächst und möchte es warm haben

Kommentare