Songs aus dem „Great American Songbook“

Fischbacher-Trio spielt Jazz

Axel Fischbacher

Ganderkesee - In der Reihe namhafter Jazzensembles tritt am Freitag, 30. September, ab 19.30 Uhr das „Axel Fischbacher Trio“ im Kulturhaus Müller (Ring 24) in Ganderkesee auf. „Gitarrist Fischbacher ist als Dozent und Musiker sehr aktiv und angesehen. Sowohl sein Spiel als auch seine Einblicke in die Jazzszene sind fundiert und auf immenser Erfahrung beruhend. Ein idealer Gast in der Jazzlounge“, heißt es in der Ankündigung. Nico Brandenburg am Bass und Nils Tegen an den Drums komplettieren die Gruppe.

„Contemporary Guitar Jazz“ lautet die Überschrift, unter der das Trio ein Repertoire aus eigenen Kompositionen und dem „Great American Songbook“ spielt. Zum größten Teil sind es Fischbachers Kompositionen der CDs „Normal“ und „56/56“. „Die Auftritte bestechen durch eine freie, improvisationsbetonte und risikofreudige Spielweise. Es swingt und groovt, die Basis bleibt stets der moderne Bebop“, heißt es weiter.

Während des Konzertes haben die Besucher die Möglichkeit, mit den Musikern ins Gespräch zu kommen und so vertiefende Informationen über Jazz zu erhalten.

Der Eintritt beträgt 15 Euro. Anmeldungen sind unter Tel. 04222/44444 notwendig.

Mehr zum Thema:

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Meistgelesene Artikel

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Aldi rechnet mit Neubau an der Harpstedter Straße in 2018

Aldi rechnet mit Neubau an der Harpstedter Straße in 2018

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Kommentare