65 Feuerwehrleute löschen brennenden Holzschuppen

+
65 Feuerwehrleute löschen brennenden Holzschuppen

Ganderkesee - Eine dunkle Rauchsäule markierte am Montag gegen 15 Uhr den Brand eines Holzschuppens an der Ecke Wiggersloher Straße/Wildeshauser Straße in Ganderkesee. Der Pächter war vor Ort und versuchte vergeblich, die Flammen zu löschen, teilte die Polizei mit.

Dies gelang erst den 65 eingesetzten Feuerwehrleuten, die mit 14 Fahrzeugen und einer Drehleiter angerückt waren. Der Schuppen wurde komplett zerstört und ist nicht mehr bewohnbar. Die Ermittlungen bezüglich der Brandursache laufen. Nach ersten Erkenntnissen kann ein Fremdverschulden ausgeschlossen werden, so die Polizei.

Feuer in Holzschuppen in Ganderkesee

Feuer in Holzschuppen in Ganderkesee

Feuer in Ganderkesee

Mehr zum Thema:

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

Meistgelesene Artikel

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Spascher Sand wächst und möchte es warm haben

Spascher Sand wächst und möchte es warm haben

Meister Langhorst wollte kleinen Pöks nicht einstellen

Meister Langhorst wollte kleinen Pöks nicht einstellen

Kommentare