Garage brennt ab

Feuer in Ganderkesee

+
Hobbywerkstatt brennt Komplett aus.

Ganderkesee - Ein Feuer ist am Pfingstmontag in Grüppenbühren ausgebrochen, einem Ortsteil von Ganderkesee. Zwei Menschen wurden leicht verletzt.

Gegen 14.30 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert, teilt die Polizei mit. An der Straße Klingenhagen stand auf einem Grundstück eine Garage mit einer Holzbedachung in Flammen. Durch das Eingreifen der rund 60 Feuerwehrleute mehrerer Wehren wurde ein Übergreifen des Feuers auf benachbarte Gebäude verhindert.

Brandursächlich waren nach Angaben der Polizei vermutlich Arbeiten an einem Auto, das sich in der rund 200 Quadratmeter großen Scheune befand. Die Ermittlungen hierzu dauern an. Das in der Garage befindliche Fahrzeug sowie das Gebäude wurden durch das Feuer vollständig zerstört. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit nicht bekannt.

Insgesamt zwei Personen haben eine leichte Rauchgasvergiftungen erlitten, das hat die Polizei am Montagabend mitgeteilt. Beide wurden zur weiteren Versorgung in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Feuer in Ganderkesee

Mehr zum Thema:

Schulkonzert in Bruchhausen-Vilsen

Schulkonzert in Bruchhausen-Vilsen

Spektakulär: Sieben erdähnliche Planeten entdeckt

Spektakulär: Sieben erdähnliche Planeten entdeckt

Schau der Besten in Verden: Züchterabend und Auktion

Schau der Besten in Verden: Züchterabend und Auktion

US-Außenminister Tillerson besucht Mexiko

US-Außenminister Tillerson besucht Mexiko

Meistgelesene Artikel

Nach Unfall: Vollsperrung der A29 wieder aufgehoben

Nach Unfall: Vollsperrung der A29 wieder aufgehoben

Zwei Alarme für Feuerwehr

Zwei Alarme für Feuerwehr

Unfall in Kirchseelte: Drei Schwerverletzte

Unfall in Kirchseelte: Drei Schwerverletzte

Kreuzung am Westring erhält eine Ampelanlage

Kreuzung am Westring erhält eine Ampelanlage

Kommentare