Christian I.: „Mir geht es sehr gut“

Faschingsprinz meldet sich aus Krankenhaus

Christian (I.) Schütte hat seinen Schlaganfall gut überstanden.

Ganderkesee - „Hiermit möchte ich Euch mitteilen, dass es mir, Prinz Christian I., sehr gut geht“, teilte Christian Schütte, der beim Fasching in Ganderkesee in dieser Saison zum Königshaus gehört, am Dienstag mit. Er habe am Donnerstagmorgen einen leichten Schlaganfall gehabt, ergänzte Christian I., verspüre jedoch keine Ausfallerscheinungen. „Meine Aufgaben als Prinz kann und werde ich gerne wahrnehmen.“

Es hatte Gerüchte um eine Erkrankung des 46-Jährigen gegeben, denen er mit dieser Mitteilung die Grundlage entziehen will.

Der Schlaganfall habe aufgrund des schnellen Handels seiner Frau und der Ärzte keine weiteren Auswirkungen. „Mir geht es genauso gut wie vor dem Schlaganfall.“ Wegen weiterer Untersuchungen liege er noch im Krankenhaus. Und das sei auch gut so.

Leichten Schlaganfall gut überstanden

Der Faschingsverein wollte erst von einer Veröffentlichung der Information absehen, entschied sich aber wegen der Gerüchte dafür. Auch um keinen Halbwahrheiten Raum zu geben. Christian I. blickt der großen Feier mit Umzug im kommenden Jahr optimistisch entgegen: „Ein dreifaches ,Ganderkesee hinein und he geiht‘“, schreibt er abschließend. 

bor

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Zehn stressfreie Jobs, in denen Sie gut verdienen

Zehn stressfreie Jobs, in denen Sie gut verdienen

So fies schummeln Reiseanbieter auf ihren Fotos

So fies schummeln Reiseanbieter auf ihren Fotos

4000 Bewohner verlassen Londoner Wohntürme wegen Feuergefahr

4000 Bewohner verlassen Londoner Wohntürme wegen Feuergefahr

Geplanter Abschiebeflug nach Afghanistan verschoben

Geplanter Abschiebeflug nach Afghanistan verschoben

Meistgelesene Artikel

Junger Radfahrer stirbt nach Kollision mit Auto

Junger Radfahrer stirbt nach Kollision mit Auto

Kapitäninnen verlassen das St.-Peter-Schulschiff

Kapitäninnen verlassen das St.-Peter-Schulschiff

Trickdiebe kommen mit Blumenstrauß

Trickdiebe kommen mit Blumenstrauß

Polizei warnt vor Betrügern am Telefon

Polizei warnt vor Betrügern am Telefon

Kommentare