Rund 20.000 Euro Sachschaden

Drei Verletzte bei Zusammenstoß zweier Autos in Ganderkesee

+
Bei diesem Zusammenstoß wurden drei Personen leicht verletzt.

Ganderkesee - Zu einem Verkehrsunfall mit drei leichtverletzten Personen kam es am Freitagnachmittag in Ganderkesee. Es entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro.

Im Kreuzungsbereich Schlutterdamm/Delmestraße fuhr gegen 15 Uhr ein 26-jähriger Fahrzeugführer aus der Gemeinde Hude mit seinem Auto vom Schlutterdamm kommend in den Kreuzungsbereich ein und übersah eine 32-Jährige aus der Gemeinde Ganderkesee, die Vorfahrt hatte und mit ihrem Auto die Delmestraße in Richtung Delmenhorst befuhr.

Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß, wodurch sich neben den jeweiligen Fahrzeugführern auch die Beifahrerin des Unfallverursachers leicht verletzte. Die verletzten Personen wurden zur Behandlung in örtliche Krankenhäuser gebracht. Zum Ausmaß der Verletzungen können noch keine Angaben gemacht werden. Die beteiligten Autos waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Mehr zum Thema:

Kooperationsspiele im Aufwind

Kooperationsspiele im Aufwind

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Meistgelesene Artikel

„Wildeshauser Hof“: Hotel-Anbau höhenbegrenzt

„Wildeshauser Hof“: Hotel-Anbau höhenbegrenzt

Vor 50 Jahren: „Meiden sie das zermürbende Gildefest“

Vor 50 Jahren: „Meiden sie das zermürbende Gildefest“

Vier auf einen Streich

Vier auf einen Streich

Auffahrunfall: Kind verletzt

Auffahrunfall: Kind verletzt

Kommentare