Straßenbeleuchtung

Kommunalservice Nordwest: Sie bringen Licht ins Dunkel

+
Patrick Gnädig bei der Arbeit: Er benutzt einen Stoßwellengenerator, um Fehler in Leitungen aufzuspüren.

Ganderkesee/Hude - Einige kennen das Problem: Die Straßenbeleuchtung fällt plötzlich aus und man steht im Dunkeln da. Der Zweckverband Kommunalservice Nordwest mit Sitz in Brake kümmert sich um solche Ausfälle. Während der Weihnachtsfeiertage legte ein kleiner Kabelfehler den gesamten Ort Wüsting, in der Gemeinde Hude, in Dunkelheit.

„Die ganzen Weihnachtsbeleuchtungen sind ausgefallen, das war ärgerlich“, sagt der Kommunalservice-Geschäftsführer Uwe Nordhausen bei einem Pressetermin auf dem Baubetriebshof Ganderkesee. „Kleinste Kabelfehler haben eine große Wirkung. Muffen (sie verbinden Rohre oder Kabel miteinander) liegen im Erdreich und so kann Wasser in diese eindringen. Dadurch kommt es zu Korrosion, die einen Fehler im Kabel verursacht“, erläutert er. „20 Prozent der Kabelfehler liegen in den Fehlern der Muffen, 70 Prozent entstehen durch Fremdeinwirkungen, wie beispielsweise durch Spatenstiche. Die verbleibenden zehn Prozent kommen durch Reparaturfehler zustande“, erklärt Nordhausen.

Ein kleiner Kabelfehler hat eine große Auswirkung.

„Die Arbeiten sind tagsüber, da sieht man die Fehler nicht, die bemerkt man erst abends“, sagt er weiter. „Uns erreichen viele Meldungen der Bürger, die uns sagen, dass das Licht vor ihrer Tür nicht gehe. Unsere Telefonnummer ist nicht öffentlich, wir sind nur über die Polizei oder die Feuerwehr zu erreichen. Es ist ja keine besondere Gefährdung, wenn die Straßenbeleuchtung ausfällt. Morgens hören wir uns die Nachrichten auf dem Anrufbeantworter an und beheben dann das Problem“, sagt der Experte. Die häufigste Ursache seien Kabelfehler. 2018 seien diese sprunghaft angestiegen. 

„Wir wissen die Ursache dafür einfach nicht. Wir glauben aber, dass es mit der ausgebliebenen Feuchtigkeit zu tun haben könnte“, so Nordhausen. Er und sein Team überprüfen jede Meldung: „Ich fahre dann zum Schaltschrank und grenze das Gebiet durch Abklemmen der Leuchten ab“, erklärt Elektrikermeister Patrick Gnädig. „So können Fehler eingegrenzt werden. Unser Kabelfehlerortungsgerät kann diese bis auf den Zentimeter genau finden“, sagt er weiter. „Je näher der Kabelfehler am Hauptschaltpunkt liegt, desto größer ist die betroffene Fläche“, so Nordhausen. „Das beste Beispiel dafür ist die Lichterkette auf dem Tannenbaum. Ist ein Licht kaputt, geht die ganze Lichterkette nicht mehr “, ergänzt Gnädig.  

lat

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

US-Sanktionen gegen Ostsee-Pipeline Nord Stream 2

US-Sanktionen gegen Ostsee-Pipeline Nord Stream 2

Wir sind die Generation Sandwich, na und?

Wir sind die Generation Sandwich, na und?

Weihnachtsgeschenke gekonnt loswerden

Weihnachtsgeschenke gekonnt loswerden

New-York: Das bietet der Reichen-Rummel Hudson Yards

New-York: Das bietet der Reichen-Rummel Hudson Yards

Meistgelesene Artikel

Bauschutt unter dem Parkplatz

Bauschutt unter dem Parkplatz

Herbstwetter begleitet Weihnachtsmarkt

Herbstwetter begleitet Weihnachtsmarkt

Klaus Stark in der Rolle der Fortuna

Klaus Stark in der Rolle der Fortuna

Harpstedter Videothek rentiert sich nicht mehr - und macht bald dicht

Harpstedter Videothek rentiert sich nicht mehr - und macht bald dicht

Kommentare