Keine Verletzten

Brand im Ortszentrum von Ganderkesee 

Ganderkesee - Ein Brand ist am Dienstagmorgen in einem Wohn- und Geschäftshaus im Ortszentrum von Ganderkesee ausgebrochen. Personen sind bei dem Vorfall nicht verletzt worden.

Alarmiert wurden die Kräfte der Feuerwehr gegen 8.20 Uhr, teilt die Polizei am Mittag mit. In der Straße Im Knick angekommen, konnte das Feuer sofort gelöscht werden. 

Die Rauchentwicklung hielt dennoch weiter an, weshalb die evakuierten Personen auf das Ende der Lüftungsmaßnahmen warten mussten, ehe sie das Gebäude wieder betreten konnten.

Ersten Schätzungen zufolge ist ein Schaden in Höhe von mehreren Tausend Euro entstanden. Ermittler der Polizei untersuchen derzeit Brandursache.

ml

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Corona-Testzentrum öffnet in Zeven

Corona-Testzentrum öffnet in Zeven

Thomas Schäfer ist tot – Sein Leben in Bildern

Thomas Schäfer ist tot – Sein Leben in Bildern

Überforderung im Sport vermeiden

Überforderung im Sport vermeiden

Warum Rasenroboter doch noch einen Gärtner brauchen

Warum Rasenroboter doch noch einen Gärtner brauchen

Meistgelesene Artikel

Corona: Eine Person ist schon wieder gesund

Corona: Eine Person ist schon wieder gesund

Johanneum rüstet weiter auf

Johanneum rüstet weiter auf

Einkaufshilfe für Harpstedter startet

Einkaufshilfe für Harpstedter startet

LiLi-Servicekino in Bedrängnis: Erst gähnende Leere – nun Not durch Schließung

LiLi-Servicekino in Bedrängnis: Erst gähnende Leere – nun Not durch Schließung

Kommentare