Ermittlungen dauern an

Unfall in Bookholzberg: Kleinkind gerät in Radkasten und verletzt sich schwer

+
Die Ermittlungen der Polizei zur Unfallursache dauern an.

Ein Kleinkind ist bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend in Bookholzberg schwer verletzt worden. Es geriet in den Radkasten eines rangierenden Autos.

Ganderkesee - Zu einem Verkehrsunfall ist es am Dienstag gegen 19.20 Uhr auf einem Grundstück im Ammerweg in Bookholzberg gekommen. Beteiligt waren ein Taxi und ein dreijähriges Kind, heißt es in einer Meldung der Polizei.

Unfall im LK Oldenburg: Kleinkind schwer verletzt

Der 46-jährige Taxifahrer aus Hude versucht mit seinem Ford Transit auf dem Grundstück rückwärts zu rangieren. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet hierbei das Kleinkind in den Radkasten des Autos und erlitt schwere Verletzungen

Das Kind wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. 

Weitere Nachrichten aus Niedersachsen

Bei einem tragischen Unfall in Schwaförden ist ein Fünftklässler ums Leben gekommen.

Bremerhaven: Ein Hobbybastler zündet einen selbstgebauten Böller und verletzt dabei ein Kind.

In Melle hat ein Nissan einen Achtjährigen an einer Bushaltestelle erfasst. Das Kind starb noch vor Ort. 

Bei einem Unfall am Bahnübergang in Vechta ist ein Autofahrer gestorben.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Patron Hoeneß hat "fertig" - Flick bleibt länger Chefcoach

Patron Hoeneß hat "fertig" - Flick bleibt länger Chefcoach

Finnland erstmals für EM qualifiziert

Finnland erstmals für EM qualifiziert

Trump greift Ex-Ukraine-Botschafterin während Aussage an

Trump greift Ex-Ukraine-Botschafterin während Aussage an

Immer mehr Gegenwind für Windkraftpläne der Bundesregierung

Immer mehr Gegenwind für Windkraftpläne der Bundesregierung

Meistgelesene Artikel

Unterschlagung im Stadthaus: Mitarbeiterin entwendet mindestens 85.000 Euro

Unterschlagung im Stadthaus: Mitarbeiterin entwendet mindestens 85.000 Euro

„Ciuciu“-Manufaktur: „Ich bin weltweit der bekannteste Bonbonmacher“

„Ciuciu“-Manufaktur: „Ich bin weltweit der bekannteste Bonbonmacher“

Stadt plant 160 neue Parkplätze

Stadt plant 160 neue Parkplätze

Einsatz in Neerstedt: Großer Abfallhaufen in Flammen

Einsatz in Neerstedt: Großer Abfallhaufen in Flammen

Kommentare