Auto steht in Flammen

+

Bookholzberg - Ein Auto hat am Montag gegen 17.40 Uhr in Bookholzberg Feuer gefangen.

Der Volkswagen war aus ungeklärter Ursache auf der Straße An der Bahn in Brand geraten, teilte die Feuerwehr mit. 25 Einsatzkräfte aus Bookholzberg waren mit drei Fahrzeugen vor Ort, mussten jedoch kaum noch löschen. Das hatten Ersthelfer bereits weitgehend mit Pulverlöschern erledigt. Personen wurden nicht verletzt, heißt es in der Mitteilung abschließend.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Gemüse ernten im Winter

Gemüse ernten im Winter

Schwerer Unfall auf der A1

Schwerer Unfall auf der A1

EU und Großbritannien machen Hoffnung auf Brexit-Deal

EU und Großbritannien machen Hoffnung auf Brexit-Deal

Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Mittwoch 

Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Mittwoch 

Meistgelesene Artikel

Nach Wildunfall: 28-jähriger Fahrer schwer verletzt

Nach Wildunfall: 28-jähriger Fahrer schwer verletzt

19-Jähriger bespuckt Bundespolizisten und wird verhaftet

19-Jähriger bespuckt Bundespolizisten und wird verhaftet

SPD regt weitere Ampel an der Harpstedter Straße an

SPD regt weitere Ampel an der Harpstedter Straße an

Neun zu neun: Keine Mehrheit für einen Schultausch

Neun zu neun: Keine Mehrheit für einen Schultausch

Kommentare