Ein Mann war betrunken

Zwei Radfahrer stoßen in Ganderkesee zusammen und verletzen sich

+
In Ganderkesee sind zwei Radfahrer zusammengestoßen, einer davon war betrunken.

Ganderkesee - Zwei Fahrradfahrer sind am frühen Sonntagmorgen auf dem Radweg der Almsloher Straße zusammengestoßen. Die zwei Männer stürzen dabei und verletzen sich. Ein Beteiligter war derbe betrunken.

Gegen 2.45 am Sonntag befuhr ein 30-Jähriger mit seinem unbeleuchteten Fahrrad den Radweg der Almsloher Straße außerhalb geschlossener Ortschaft. Ein 50-Jähriger kommt ihm mit den Rad entgegen und beide stoßen zusammen. Beide stürzen und verletzen sich, zu der Art der Verletzungen gibt es noch keine Angaben.

Die herbeigerufenen Polizisten stellen bei dem 30-Jährigen Alkoholgeruch fest. Beim Test wird ein Wert von 1,79 Promille festgestellt, so dass zur genauen Bestimmung eine Blutprobe entnommen wurde. Dem Mann erwartet jetzt ein Ermittlungsverfahren.

Mehr zum Thema:

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Meistgelesene Artikel

„Wildeshauser Hof“: Hotel-Anbau höhenbegrenzt

„Wildeshauser Hof“: Hotel-Anbau höhenbegrenzt

Begegnung mit Bulgaren im „Waldschlösschen“ geplant

Begegnung mit Bulgaren im „Waldschlösschen“ geplant

Vier auf einen Streich

Vier auf einen Streich

„Ein rundum gelungenes Bier, das sicherlich munden wird“

„Ein rundum gelungenes Bier, das sicherlich munden wird“

Kommentare