SSK Harpstedt richtet Verbandsfest aus

260 Gäste feiern auf dem Koems

Harpstedt - Von Jürgen Bohlken· Rund 260 Gäste aus insgesamt 16 Kameradschaften erwartet die Schießsportkameradschaft (SSK) Harpstedt am Sonnabend,   28.    August,  im Koems-Scheunenviertel zum Verbandsfest des Kameraden- und Schießsportverbandes Weser-Ems, das sie anlässlich ihres 135-jährigen Bestehens ausrichtet und mit ihrem eigenen Sommerfest verbindet.

Auch die neuen Verbandskönige werden im Rahmen der Veranstaltung – um 17.30 – ausgerufen. Sie waren am vergangenen Sonntag ermittelt worden. Eine Woche zuvor hatte die SSK Harpstedt intern ihre Kameradschaftskönige ausgeschossen. Deren Proklamation steht am Sonnabend um 19 Uhr auf dem Programm.

Für die gastgebende Kameradschaft beginnt der Tag um 11.30 Uhr. Dann legt die SSK am Ehrenmal bei der Christuskirche einen Kranz zum Gedenken an die in den Kriegen gefallenen Soldaten nieder. Dazu treffen sich die Mitglieder um 11.20 Uhr auf dem Marktplatz.

Um 13.30 Uhr treten die am Verbandsfest teilnehmenden Kameradschaften auf   dem   Parkplatz  des Koems-Geländes zwischen den Scheunen an, wo sie begrüßt werden. Der amtierende Verbandskönig Arnold Wiechmann aus Groß Ippener nimmt um 14 Uhr die Front ab. Sodann marschieren alle Beteiligten in den Koems-Saal ein. Dort folgt ein gemütliches Beisammensein. Es gibt Kaffee und Kuchen, und das Jugendblasorchester der Freiwilligen Feuerwehr Beckeln unterhält die Gäste musikalisch.

Um 15 Uhr folgen Begrüßungsreden. Der Vereinschef der SSK Harpstedt, Helfried Wodtke, wird das Wort ergreifen, ebenso Harry Hattermann, der Vorsitzende des Kameraden- und Schießsportvereines Weser-Ems, und weitere Gäste, darunter der stellvertretende Samtgemeindebürgermeister Herwig Wöbse und der Vorsitzende des Schützenbunds Wildeshausen, Jürgen Hasselberg. Während der beiden nachfolgenden Proklamationen werden auch Pokale überreicht.

Am Abend stehen dann Musik und Tanz im Mittelpunkt. Für gute Unterhaltung sorgt die Live-Kapelle Dieter-Ludwig Stahl.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Der Blauregen hat viel Kraft

Der Blauregen hat viel Kraft

Wandern, Waldbaden und Wellness in Bad Steben

Wandern, Waldbaden und Wellness in Bad Steben

Barock und Bio im Bliesgau

Barock und Bio im Bliesgau

Kampf gegen Corona: Italien verlängert Ausgangsverbote

Kampf gegen Corona: Italien verlängert Ausgangsverbote

Meistgelesene Artikel

Rathaus-Erweiterung schreitet gut voran

Rathaus-Erweiterung schreitet gut voran

Lastwagen fährt Baustellenbaken um und fährt weiter

Lastwagen fährt Baustellenbaken um und fährt weiter

Sechs Corona-Infizierte in Wildeshausen

Sechs Corona-Infizierte in Wildeshausen

Gute Ernährung und guter Schlaf: So stärken Sie Ihre Abwehrkräfte

Gute Ernährung und guter Schlaf: So stärken Sie Ihre Abwehrkräfte

Kommentare