Anwohner zunehmend besorgt

Fünfter Heckenbrand am Logering in Harpstedt

Fünfter #heckenbrand in #harpstedt

Harpstedt - Die Feuerwehr Harpstedt wurde erneut zu einem Heckenbrand am Logering in Harpstedt gerufen. Bereits zum fünften Mal standen hier Lebensbäume in Flammen. Die Anwohner sind besorgt.

Die Hecke brannte auf einer Länge von drei Metern. Malte Kasch, Zugführer der Feuerwehr Harpstedt, betonte wie ärgerlich der Brand für die Einsatzkräfte war, da das exakt selbe Stück Hecke in den vergangenen Monaten bereits vier Mal gebrannt hat.

Der Brand selbst war schnell gelöscht. Die Anwohner beruhigt das hingegen nicht. Sie stellen sich die Frage, ob sie abends beruhigt schlafen gehen können. In Reichweite der Flammen lagen Wohnhäuser und Carports.

Rubriklistenbild: © kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Video

Das sind wir!

Das sind wir!
Video

Dieses Instagram-Profil macht Gänsehaut

Wer keine Krabbeltiere mag, sollte jetzt besser wegschauen - denn dieses Instagramprofil zeigt ganz besonders außergewöhnliche Insekten.
Dieses Instagram-Profil macht Gänsehaut
Video

Wow! Die 90er-Supermodels vereint auf dem Catwalk

Das war dieses Wochenende besonders hübsch anzusehen: zum ersten Mal nach langer Zeit zeigten sich Claudia Schiffer, Naomi Campbell, Cindy Crawford, …
Wow! Die 90er-Supermodels vereint auf dem Catwalk
Video

Wunderschön: Cheyenne Ochsenknechts Wiesn-Look

Cheyenne Ochsenknecht startet momentan als Model richtig durch und wird sogar auf der Fashion Week in Paris über den Laufsteg laufen. Bevor es für …
Wunderschön: Cheyenne Ochsenknechts Wiesn-Look

Meistgelesene Artikel

„freiraum“ widmet sich mit Thementag dem Klimaschutz

„freiraum“ widmet sich mit Thementag dem Klimaschutz

Yilmaz hat die Menge der Brötchen voll im Griff

Yilmaz hat die Menge der Brötchen voll im Griff

Kreisverwaltung lehnt Umstellung auf Elektroautos noch ab

Kreisverwaltung lehnt Umstellung auf Elektroautos noch ab

Radfahrer gerät in Oldenburg unter Lastwagen

Radfahrer gerät in Oldenburg unter Lastwagen