WZ-Hallencup mit packenden Spielen

1 von 107
Eine rappelvolle Sporthalle, dazu hervorragende Stimmung sowie spannende und faire Spiele: Einen besseren Auftakt hätten die Hallenfußballturniere des VfL Wildeshausen um den WZ-Hallencup am Wochenende nicht erwischen können. Bei den G-Junioren setzte sich am Sonnabend der FC Huchting im Finale gegen den FC Hude mit 3:2 durch und konnte den von der Wildeshauser Zeitung gesponserten Siegerpokal in Empfang nehmen. Das E-Jugendturnier für den Jahrgang 2002 entschied am Sonntagvormittag der TV Jahn Delmenhorst mit einem klaren 4:0-Erfolg gegen Werder Bremen für sich. Am Nachmittag gab es dann auch einen Sieg der Gastgeber, denn bei den F-Junioren triumphierte der VfL Wildeshausen vor dem FC Hude dank eines 3:0-Finalerfolgs. Dritter wurde der TuS Eversten.
2 von 107
Eine rappelvolle Sporthalle, dazu hervorragende Stimmung sowie spannende und faire Spiele: Einen besseren Auftakt hätten die Hallenfußballturniere des VfL Wildeshausen um den WZ-Hallencup am Wochenende nicht erwischen können. Bei den G-Junioren setzte sich am Sonnabend der FC Huchting im Finale gegen den FC Hude mit 3:2 durch und konnte den von der Wildeshauser Zeitung gesponserten Siegerpokal in Empfang nehmen. Das E-Jugendturnier für den Jahrgang 2002 entschied am Sonntagvormittag der TV Jahn Delmenhorst mit einem klaren 4:0-Erfolg gegen Werder Bremen für sich. Am Nachmittag gab es dann auch einen Sieg der Gastgeber, denn bei den F-Junioren triumphierte der VfL Wildeshausen vor dem FC Hude dank eines 3:0-Finalerfolgs. Dritter wurde der TuS Eversten.
3 von 107
Eine rappelvolle Sporthalle, dazu hervorragende Stimmung sowie spannende und faire Spiele: Einen besseren Auftakt hätten die Hallenfußballturniere des VfL Wildeshausen um den WZ-Hallencup am Wochenende nicht erwischen können. Bei den G-Junioren setzte sich am Sonnabend der FC Huchting im Finale gegen den FC Hude mit 3:2 durch und konnte den von der Wildeshauser Zeitung gesponserten Siegerpokal in Empfang nehmen. Das E-Jugendturnier für den Jahrgang 2002 entschied am Sonntagvormittag der TV Jahn Delmenhorst mit einem klaren 4:0-Erfolg gegen Werder Bremen für sich. Am Nachmittag gab es dann auch einen Sieg der Gastgeber, denn bei den F-Junioren triumphierte der VfL Wildeshausen vor dem FC Hude dank eines 3:0-Finalerfolgs. Dritter wurde der TuS Eversten.
4 von 107
Eine rappelvolle Sporthalle, dazu hervorragende Stimmung sowie spannende und faire Spiele: Einen besseren Auftakt hätten die Hallenfußballturniere des VfL Wildeshausen um den WZ-Hallencup am Wochenende nicht erwischen können. Bei den G-Junioren setzte sich am Sonnabend der FC Huchting im Finale gegen den FC Hude mit 3:2 durch und konnte den von der Wildeshauser Zeitung gesponserten Siegerpokal in Empfang nehmen. Das E-Jugendturnier für den Jahrgang 2002 entschied am Sonntagvormittag der TV Jahn Delmenhorst mit einem klaren 4:0-Erfolg gegen Werder Bremen für sich. Am Nachmittag gab es dann auch einen Sieg der Gastgeber, denn bei den F-Junioren triumphierte der VfL Wildeshausen vor dem FC Hude dank eines 3:0-Finalerfolgs. Dritter wurde der TuS Eversten.
5 von 107
Eine rappelvolle Sporthalle, dazu hervorragende Stimmung sowie spannende und faire Spiele: Einen besseren Auftakt hätten die Hallenfußballturniere des VfL Wildeshausen um den WZ-Hallencup am Wochenende nicht erwischen können. Bei den G-Junioren setzte sich am Sonnabend der FC Huchting im Finale gegen den FC Hude mit 3:2 durch und konnte den von der Wildeshauser Zeitung gesponserten Siegerpokal in Empfang nehmen. Das E-Jugendturnier für den Jahrgang 2002 entschied am Sonntagvormittag der TV Jahn Delmenhorst mit einem klaren 4:0-Erfolg gegen Werder Bremen für sich. Am Nachmittag gab es dann auch einen Sieg der Gastgeber, denn bei den F-Junioren triumphierte der VfL Wildeshausen vor dem FC Hude dank eines 3:0-Finalerfolgs. Dritter wurde der TuS Eversten.
6 von 107
Eine rappelvolle Sporthalle, dazu hervorragende Stimmung sowie spannende und faire Spiele: Einen besseren Auftakt hätten die Hallenfußballturniere des VfL Wildeshausen um den WZ-Hallencup am Wochenende nicht erwischen können. Bei den G-Junioren setzte sich am Sonnabend der FC Huchting im Finale gegen den FC Hude mit 3:2 durch und konnte den von der Wildeshauser Zeitung gesponserten Siegerpokal in Empfang nehmen. Das E-Jugendturnier für den Jahrgang 2002 entschied am Sonntagvormittag der TV Jahn Delmenhorst mit einem klaren 4:0-Erfolg gegen Werder Bremen für sich. Am Nachmittag gab es dann auch einen Sieg der Gastgeber, denn bei den F-Junioren triumphierte der VfL Wildeshausen vor dem FC Hude dank eines 3:0-Finalerfolgs. Dritter wurde der TuS Eversten.
7 von 107
Eine rappelvolle Sporthalle, dazu hervorragende Stimmung sowie spannende und faire Spiele: Einen besseren Auftakt hätten die Hallenfußballturniere des VfL Wildeshausen um den WZ-Hallencup am Wochenende nicht erwischen können. Bei den G-Junioren setzte sich am Sonnabend der FC Huchting im Finale gegen den FC Hude mit 3:2 durch und konnte den von der Wildeshauser Zeitung gesponserten Siegerpokal in Empfang nehmen. Das E-Jugendturnier für den Jahrgang 2002 entschied am Sonntagvormittag der TV Jahn Delmenhorst mit einem klaren 4:0-Erfolg gegen Werder Bremen für sich. Am Nachmittag gab es dann auch einen Sieg der Gastgeber, denn bei den F-Junioren triumphierte der VfL Wildeshausen vor dem FC Hude dank eines 3:0-Finalerfolgs. Dritter wurde der TuS Eversten.
8 von 107
Eine rappelvolle Sporthalle, dazu hervorragende Stimmung sowie spannende und faire Spiele: Einen besseren Auftakt hätten die Hallenfußballturniere des VfL Wildeshausen um den WZ-Hallencup am Wochenende nicht erwischen können. Bei den G-Junioren setzte sich am Sonnabend der FC Huchting im Finale gegen den FC Hude mit 3:2 durch und konnte den von der Wildeshauser Zeitung gesponserten Siegerpokal in Empfang nehmen. Das E-Jugendturnier für den Jahrgang 2002 entschied am Sonntagvormittag der TV Jahn Delmenhorst mit einem klaren 4:0-Erfolg gegen Werder Bremen für sich. Am Nachmittag gab es dann auch einen Sieg der Gastgeber, denn bei den F-Junioren triumphierte der VfL Wildeshausen vor dem FC Hude dank eines 3:0-Finalerfolgs. Dritter wurde der TuS Eversten.

Eine rappelvolle Sporthalle, dazu hervorragende Stimmung sowie spannende und faire Spiele: Einen besseren Auftakt hätten die Hallenfußballturniere des VfL Wildeshausen um den WZ-Hallencup am Wochenende nicht erwischen können.

Rubriklistenbild: © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Hiller

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mit 600 PS: 22-Jähriger rammt Sattelzug – Fünf Verletzte auf A1 bei Wildeshausen

Mit 600 PS: 22-Jähriger rammt Sattelzug – Fünf Verletzte auf A1 bei Wildeshausen

Mit 600 PS: 22-Jähriger rammt Sattelzug – Fünf Verletzte auf A1 bei Wildeshausen
Große Freude bei der SPD über das Bundestags-Wahlergebnis in Wildeshausen

Große Freude bei der SPD über das Bundestags-Wahlergebnis in Wildeshausen

Große Freude bei der SPD über das Bundestags-Wahlergebnis in Wildeshausen
Lebensgefahr beim Entkrauten: „Die Leute zeigen mir Vogel und Stinkefinger“

Lebensgefahr beim Entkrauten: „Die Leute zeigen mir Vogel und Stinkefinger“

Lebensgefahr beim Entkrauten: „Die Leute zeigen mir Vogel und Stinkefinger“
Susanne Mittag (SPD) gewinnt das Direktmandat im Wahlkreis 28: Alle Stimmen ausgezählt

Susanne Mittag (SPD) gewinnt das Direktmandat im Wahlkreis 28: Alle Stimmen ausgezählt

Susanne Mittag (SPD) gewinnt das Direktmandat im Wahlkreis 28: Alle Stimmen ausgezählt

Kommentare