WZ-Hallencup mit packenden Spielen

1 von 107
Eine rappelvolle Sporthalle, dazu hervorragende Stimmung sowie spannende und faire Spiele: Einen besseren Auftakt hätten die Hallenfußballturniere des VfL Wildeshausen um den WZ-Hallencup am Wochenende nicht erwischen können. Bei den G-Junioren setzte sich am Sonnabend der FC Huchting im Finale gegen den FC Hude mit 3:2 durch und konnte den von der Wildeshauser Zeitung gesponserten Siegerpokal in Empfang nehmen. Das E-Jugendturnier für den Jahrgang 2002 entschied am Sonntagvormittag der TV Jahn Delmenhorst mit einem klaren 4:0-Erfolg gegen Werder Bremen für sich. Am Nachmittag gab es dann auch einen Sieg der Gastgeber, denn bei den F-Junioren triumphierte der VfL Wildeshausen vor dem FC Hude dank eines 3:0-Finalerfolgs. Dritter wurde der TuS Eversten.
2 von 107
Eine rappelvolle Sporthalle, dazu hervorragende Stimmung sowie spannende und faire Spiele: Einen besseren Auftakt hätten die Hallenfußballturniere des VfL Wildeshausen um den WZ-Hallencup am Wochenende nicht erwischen können. Bei den G-Junioren setzte sich am Sonnabend der FC Huchting im Finale gegen den FC Hude mit 3:2 durch und konnte den von der Wildeshauser Zeitung gesponserten Siegerpokal in Empfang nehmen. Das E-Jugendturnier für den Jahrgang 2002 entschied am Sonntagvormittag der TV Jahn Delmenhorst mit einem klaren 4:0-Erfolg gegen Werder Bremen für sich. Am Nachmittag gab es dann auch einen Sieg der Gastgeber, denn bei den F-Junioren triumphierte der VfL Wildeshausen vor dem FC Hude dank eines 3:0-Finalerfolgs. Dritter wurde der TuS Eversten.
3 von 107
Eine rappelvolle Sporthalle, dazu hervorragende Stimmung sowie spannende und faire Spiele: Einen besseren Auftakt hätten die Hallenfußballturniere des VfL Wildeshausen um den WZ-Hallencup am Wochenende nicht erwischen können. Bei den G-Junioren setzte sich am Sonnabend der FC Huchting im Finale gegen den FC Hude mit 3:2 durch und konnte den von der Wildeshauser Zeitung gesponserten Siegerpokal in Empfang nehmen. Das E-Jugendturnier für den Jahrgang 2002 entschied am Sonntagvormittag der TV Jahn Delmenhorst mit einem klaren 4:0-Erfolg gegen Werder Bremen für sich. Am Nachmittag gab es dann auch einen Sieg der Gastgeber, denn bei den F-Junioren triumphierte der VfL Wildeshausen vor dem FC Hude dank eines 3:0-Finalerfolgs. Dritter wurde der TuS Eversten.
4 von 107
Eine rappelvolle Sporthalle, dazu hervorragende Stimmung sowie spannende und faire Spiele: Einen besseren Auftakt hätten die Hallenfußballturniere des VfL Wildeshausen um den WZ-Hallencup am Wochenende nicht erwischen können. Bei den G-Junioren setzte sich am Sonnabend der FC Huchting im Finale gegen den FC Hude mit 3:2 durch und konnte den von der Wildeshauser Zeitung gesponserten Siegerpokal in Empfang nehmen. Das E-Jugendturnier für den Jahrgang 2002 entschied am Sonntagvormittag der TV Jahn Delmenhorst mit einem klaren 4:0-Erfolg gegen Werder Bremen für sich. Am Nachmittag gab es dann auch einen Sieg der Gastgeber, denn bei den F-Junioren triumphierte der VfL Wildeshausen vor dem FC Hude dank eines 3:0-Finalerfolgs. Dritter wurde der TuS Eversten.
5 von 107
Eine rappelvolle Sporthalle, dazu hervorragende Stimmung sowie spannende und faire Spiele: Einen besseren Auftakt hätten die Hallenfußballturniere des VfL Wildeshausen um den WZ-Hallencup am Wochenende nicht erwischen können. Bei den G-Junioren setzte sich am Sonnabend der FC Huchting im Finale gegen den FC Hude mit 3:2 durch und konnte den von der Wildeshauser Zeitung gesponserten Siegerpokal in Empfang nehmen. Das E-Jugendturnier für den Jahrgang 2002 entschied am Sonntagvormittag der TV Jahn Delmenhorst mit einem klaren 4:0-Erfolg gegen Werder Bremen für sich. Am Nachmittag gab es dann auch einen Sieg der Gastgeber, denn bei den F-Junioren triumphierte der VfL Wildeshausen vor dem FC Hude dank eines 3:0-Finalerfolgs. Dritter wurde der TuS Eversten.
6 von 107
Eine rappelvolle Sporthalle, dazu hervorragende Stimmung sowie spannende und faire Spiele: Einen besseren Auftakt hätten die Hallenfußballturniere des VfL Wildeshausen um den WZ-Hallencup am Wochenende nicht erwischen können. Bei den G-Junioren setzte sich am Sonnabend der FC Huchting im Finale gegen den FC Hude mit 3:2 durch und konnte den von der Wildeshauser Zeitung gesponserten Siegerpokal in Empfang nehmen. Das E-Jugendturnier für den Jahrgang 2002 entschied am Sonntagvormittag der TV Jahn Delmenhorst mit einem klaren 4:0-Erfolg gegen Werder Bremen für sich. Am Nachmittag gab es dann auch einen Sieg der Gastgeber, denn bei den F-Junioren triumphierte der VfL Wildeshausen vor dem FC Hude dank eines 3:0-Finalerfolgs. Dritter wurde der TuS Eversten.
7 von 107
Eine rappelvolle Sporthalle, dazu hervorragende Stimmung sowie spannende und faire Spiele: Einen besseren Auftakt hätten die Hallenfußballturniere des VfL Wildeshausen um den WZ-Hallencup am Wochenende nicht erwischen können. Bei den G-Junioren setzte sich am Sonnabend der FC Huchting im Finale gegen den FC Hude mit 3:2 durch und konnte den von der Wildeshauser Zeitung gesponserten Siegerpokal in Empfang nehmen. Das E-Jugendturnier für den Jahrgang 2002 entschied am Sonntagvormittag der TV Jahn Delmenhorst mit einem klaren 4:0-Erfolg gegen Werder Bremen für sich. Am Nachmittag gab es dann auch einen Sieg der Gastgeber, denn bei den F-Junioren triumphierte der VfL Wildeshausen vor dem FC Hude dank eines 3:0-Finalerfolgs. Dritter wurde der TuS Eversten.
8 von 107
Eine rappelvolle Sporthalle, dazu hervorragende Stimmung sowie spannende und faire Spiele: Einen besseren Auftakt hätten die Hallenfußballturniere des VfL Wildeshausen um den WZ-Hallencup am Wochenende nicht erwischen können. Bei den G-Junioren setzte sich am Sonnabend der FC Huchting im Finale gegen den FC Hude mit 3:2 durch und konnte den von der Wildeshauser Zeitung gesponserten Siegerpokal in Empfang nehmen. Das E-Jugendturnier für den Jahrgang 2002 entschied am Sonntagvormittag der TV Jahn Delmenhorst mit einem klaren 4:0-Erfolg gegen Werder Bremen für sich. Am Nachmittag gab es dann auch einen Sieg der Gastgeber, denn bei den F-Junioren triumphierte der VfL Wildeshausen vor dem FC Hude dank eines 3:0-Finalerfolgs. Dritter wurde der TuS Eversten.

Eine rappelvolle Sporthalle, dazu hervorragende Stimmung sowie spannende und faire Spiele: Einen besseren Auftakt hätten die Hallenfußballturniere des VfL Wildeshausen um den WZ-Hallencup am Wochenende nicht erwischen können.

Das könnte Sie auch interessieren

„The Magic of Santana“ in der Verdener Stadthalle

„The Magic of Santana“, Europas bekannteste Santana-Tribute Band, legte in der Verdener Stadthalle einen fulminanten Auftritt hin. Das Publikum tobte …
„The Magic of Santana“ in der Verdener Stadthalle

Circus Roncalli in Bremen: So ist die neue Show Storyteller

Anmut und Atemberaubendes: Circus Roncalli hat am Mittwochabend auf der Bremer Bürgerweide vor ausverkauftem Haus die Premiere seines Programms …
Circus Roncalli in Bremen: So ist die neue Show Storyteller

Rekruten treten zum feierlichen Gelöbnis an

240 Rekruten aus Rotenburg und Seedorf sind am Dienstag zum feierlichen Gelöbnis auf dem Rotenburger Pferdemarkt angetreten. Rund 1000 Besucher …
Rekruten treten zum feierlichen Gelöbnis an

Diese Weihnachtsdekoration liegt 2019 im Trend

Die meisten haben eine traditionelle Weihnachtsdekoration zu Hause - rote oder goldene Kugeln etwa. Die neuesten Trends lassen sich auch damit …
Diese Weihnachtsdekoration liegt 2019 im Trend

Meistgelesene Artikel

Mann fährt mit Tempo 160 auf Vordermann auf – 46-Jähriger in Klinik gestorben

Mann fährt mit Tempo 160 auf Vordermann auf – 46-Jähriger in Klinik gestorben

Serie Frühgeborene: Mutter nach 28 Wochen

Serie Frühgeborene: Mutter nach 28 Wochen

Erinnerung und Mahnung zugleich

Erinnerung und Mahnung zugleich

„Heiß und sehnlichst erwartet“

„Heiß und sehnlichst erwartet“

Kommentare