Gildefest - Stadtempfang und Feuerwerk

1 von 38
Hat Petrus schon eine Mitgliedskarte für die Wildeshauser Schützengilde? Wenn nicht, dann sollte sie schnell gen Himmel geschickt werden. Denn von dort kam zu Pfingsten wettermäßig fast nur Gutes. Gleichzeitig taten die Wildeshauser zum Auftakt des Gildefestes alles, um den Himmel zu illuminieren. Das beste Feuerwerk seit Jahren begeisterte alle restlos.
2 von 38
Hat Petrus schon eine Mitgliedskarte für die Wildeshauser Schützengilde? Wenn nicht, dann sollte sie schnell gen Himmel geschickt werden. Denn von dort kam zu Pfingsten wettermäßig fast nur Gutes. Gleichzeitig taten die Wildeshauser zum Auftakt des Gildefestes alles, um den Himmel zu illuminieren. Das beste Feuerwerk seit Jahren begeisterte alle restlos.
3 von 38
Hat Petrus schon eine Mitgliedskarte für die Wildeshauser Schützengilde? Wenn nicht, dann sollte sie schnell gen Himmel geschickt werden. Denn von dort kam zu Pfingsten wettermäßig fast nur Gutes. Gleichzeitig taten die Wildeshauser zum Auftakt des Gildefestes alles, um den Himmel zu illuminieren. Das beste Feuerwerk seit Jahren begeisterte alle restlos.
4 von 38
Hat Petrus schon eine Mitgliedskarte für die Wildeshauser Schützengilde? Wenn nicht, dann sollte sie schnell gen Himmel geschickt werden. Denn von dort kam zu Pfingsten wettermäßig fast nur Gutes. Gleichzeitig taten die Wildeshauser zum Auftakt des Gildefestes alles, um den Himmel zu illuminieren. Das beste Feuerwerk seit Jahren begeisterte alle restlos.
5 von 38
Hat Petrus schon eine Mitgliedskarte für die Wildeshauser Schützengilde? Wenn nicht, dann sollte sie schnell gen Himmel geschickt werden. Denn von dort kam zu Pfingsten wettermäßig fast nur Gutes. Gleichzeitig taten die Wildeshauser zum Auftakt des Gildefestes alles, um den Himmel zu illuminieren. Das beste Feuerwerk seit Jahren begeisterte alle restlos.
6 von 38
Hat Petrus schon eine Mitgliedskarte für die Wildeshauser Schützengilde? Wenn nicht, dann sollte sie schnell gen Himmel geschickt werden. Denn von dort kam zu Pfingsten wettermäßig fast nur Gutes. Gleichzeitig taten die Wildeshauser zum Auftakt des Gildefestes alles, um den Himmel zu illuminieren. Das beste Feuerwerk seit Jahren begeisterte alle restlos.
7 von 38
Hat Petrus schon eine Mitgliedskarte für die Wildeshauser Schützengilde? Wenn nicht, dann sollte sie schnell gen Himmel geschickt werden. Denn von dort kam zu Pfingsten wettermäßig fast nur Gutes. Gleichzeitig taten die Wildeshauser zum Auftakt des Gildefestes alles, um den Himmel zu illuminieren. Das beste Feuerwerk seit Jahren begeisterte alle restlos.
8 von 38
Hat Petrus schon eine Mitgliedskarte für die Wildeshauser Schützengilde? Wenn nicht, dann sollte sie schnell gen Himmel geschickt werden. Denn von dort kam zu Pfingsten wettermäßig fast nur Gutes. Gleichzeitig taten die Wildeshauser zum Auftakt des Gildefestes alles, um den Himmel zu illuminieren. Das beste Feuerwerk seit Jahren begeisterte alle restlos.

Wildeshausen (dr) · Hat Petrus schon eine Mitgliedskarte für die Wildeshauser Schützengilde? Wenn nicht, dann sollte sie schnell gen Himmel geschickt werden. Denn von dort kam zu Pfingsten wettermäßig fast nur Gutes. Gleichzeitig taten die Wildeshauser zum Auftakt des Gildefestes alles, um den Himmel zu illuminieren. Das beste Feuerwerk seit Jahren begeisterte alle restlos.

Rubriklistenbild: © Mediengruppe Kreiszeitung / Joachim Decker

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Corona im Landkreis: Zwei weitere Tote

Corona im Landkreis: Zwei weitere Tote

Corona im Landkreis: Zwei weitere Tote
Wie im mystischen Märchen: In Hude ist ein seltener weißer Rehbock zuhause ��

Wie im mystischen Märchen: In Hude ist ein seltener weißer Rehbock zuhause 🦌

Wie im mystischen Märchen: In Hude ist ein seltener weißer Rehbock zuhause 🦌
Viele neue Fälle in Wildeshausen und Dötlingen

Viele neue Fälle in Wildeshausen und Dötlingen

Viele neue Fälle in Wildeshausen und Dötlingen

Kommentare