Frau verletzt sich bei Unfall mit Traktor

+
Eine 20-Jährige Frau kollidierte mit einem Trecker.

Delmenhorst - Eine Leichtverletzte und hoher Sachschaden: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Montagmorgen, gegen 9.15 Uhr, auf der Syker Straße in Delmenhorst.

Wie die Polizei mitteilt, war ein 53-jähriger Autofahrer auf der Straße Am Fuhrenkamp unterwegs. Beim Einfahren auf die Kreuzung Syker Straße, deren Ampelanlage ausgeschaltet war, kollidierte der 53-jährige mit dem Auto einer 20jährigen, die die vorfahrtberechtigte Syker Straße stadteinwärts befuhr. Das Fahrzeug der 20-jährigen wurde auf die Fahrspur der Gegenrichtung geschleudert, wo es zum Zusammesntoß mit dem Traktorgespann eines 36-jährigen kam. Die 20-jährige Frau wurde leicht verletzt und durch Rettungskräfte versorgt. Alle beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mögliche Minister unter Rot-Gelb-Grün

Mögliche Minister unter Rot-Gelb-Grün

Die übelsten Fehltritte von Armin Laschet

Die übelsten Fehltritte von Armin Laschet

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Meistgelesene Artikel

Mit 600 PS: 22-Jähriger rammt Sattelzug – Fünf Verletzte auf A1 bei Wildeshausen

Mit 600 PS: 22-Jähriger rammt Sattelzug – Fünf Verletzte auf A1 bei Wildeshausen

Mit 600 PS: 22-Jähriger rammt Sattelzug – Fünf Verletzte auf A1 bei Wildeshausen
Große Freude bei der SPD über das Bundestags-Wahlergebnis in Wildeshausen

Große Freude bei der SPD über das Bundestags-Wahlergebnis in Wildeshausen

Große Freude bei der SPD über das Bundestags-Wahlergebnis in Wildeshausen
Kirmes kommt doch noch nach Wildeshausen

Kirmes kommt doch noch nach Wildeshausen

Kirmes kommt doch noch nach Wildeshausen
CDU verliert 13,18 Prozent – Wahlbeteiligung liegt bei 78,88 Prozent

CDU verliert 13,18 Prozent – Wahlbeteiligung liegt bei 78,88 Prozent

CDU verliert 13,18 Prozent – Wahlbeteiligung liegt bei 78,88 Prozent

Kommentare