Gildecup entwickelt sich zum Volksfest / Wanderpokal von der Schützengilde gestiftet / Nächstes Jahr 24 Teams ?

Formalausbildung auf dem Sportplatz

Den Club „Pingsten ward fiert“ führte die Formalausbildung auf die Sportplätze im Krandel.

Wildeshausen - Von Dierk Rohdenburg · Das, was vor vier Jahren mit einem fußballerischen Kräftemessen von zwei Gildeclubs begonnen hat, ist mittlerweile ein kleines Volksfest geworden. Für viele Gildeclubs beginnt das Fest deshalb bereits am Sonnabend um 13 Uhr mit dem Anpfiff zum Fußballturnier.

Doch nicht nur gekickt wird im Krandel. Am Rande des Platzes geht auch sonst die Post ab. „Das ist Wahnsinn“, erklärt Patrick Wendler. „Unglaublich, wie sich das entwickelt hat.“ Am Sonnabend traten 20 Gildeclubs zum Turnier an.

Gildecup-Turnier in Wildeshausen

Einen Tag vor dem offiziellen Gildefestauftakt in Wildeshausen veranstaltete der Gilde-Club "Fracktion" sein Gildecup-Turnier. 20 Mannschaften traten auf dem Sportplatz im Krandel an. Es gewann das Team von "Los Gilderados". © Mediengruppe Kreiszeitung / Dierk Rohdenburg, Cord Krüger
Einen Tag vor dem offiziellen Gildefestauftakt in Wildeshausen veranstaltete der Gilde-Club "Fracktion" sein Gildecup-Turnier. 20 Mannschaften traten auf dem Sportplatz im Krandel an. Es gewann das Team von "Los Gilderados". © Mediengruppe Kreiszeitung / Dierk Rohdenburg, Cord Krüger
Einen Tag vor dem offiziellen Gildefestauftakt in Wildeshausen veranstaltete der Gilde-Club "Fracktion" sein Gildecup-Turnier. 20 Mannschaften traten auf dem Sportplatz im Krandel an. Es gewann das Team von "Los Gilderados". © Mediengruppe Kreiszeitung / Dierk Rohdenburg, Cord Krüger
Einen Tag vor dem offiziellen Gildefestauftakt in Wildeshausen veranstaltete der Gilde-Club "Fracktion" sein Gildecup-Turnier. 20 Mannschaften traten auf dem Sportplatz im Krandel an. Es gewann das Team von "Los Gilderados". © Mediengruppe Kreiszeitung / Dierk Rohdenburg, Cord Krüger
Einen Tag vor dem offiziellen Gildefestauftakt in Wildeshausen veranstaltete der Gilde-Club "Fracktion" sein Gildecup-Turnier. 20 Mannschaften traten auf dem Sportplatz im Krandel an. Es gewann das Team von "Los Gilderados". © Mediengruppe Kreiszeitung / Dierk Rohdenburg, Cord Krüger
Einen Tag vor dem offiziellen Gildefestauftakt in Wildeshausen veranstaltete der Gilde-Club "Fracktion" sein Gildecup-Turnier. 20 Mannschaften traten auf dem Sportplatz im Krandel an. Es gewann das Team von "Los Gilderados". © Mediengruppe Kreiszeitung / Dierk Rohdenburg, Cord Krüger
Einen Tag vor dem offiziellen Gildefestauftakt in Wildeshausen veranstaltete der Gilde-Club "Fracktion" sein Gildecup-Turnier. 20 Mannschaften traten auf dem Sportplatz im Krandel an. Es gewann das Team von "Los Gilderados". © Mediengruppe Kreiszeitung / Dierk Rohdenburg, Cord Krüger
Einen Tag vor dem offiziellen Gildefestauftakt in Wildeshausen veranstaltete der Gilde-Club "Fracktion" sein Gildecup-Turnier. 20 Mannschaften traten auf dem Sportplatz im Krandel an. Es gewann das Team von "Los Gilderados". © Mediengruppe Kreiszeitung / Dierk Rohdenburg, Cord Krüger
Einen Tag vor dem offiziellen Gildefestauftakt in Wildeshausen veranstaltete der Gilde-Club "Fracktion" sein Gildecup-Turnier. 20 Mannschaften traten auf dem Sportplatz im Krandel an. Es gewann das Team von "Los Gilderados". © Mediengruppe Kreiszeitung / Dierk Rohdenburg, Cord Krüger
Einen Tag vor dem offiziellen Gildefestauftakt in Wildeshausen veranstaltete der Gilde-Club "Fracktion" sein Gildecup-Turnier. 20 Mannschaften traten auf dem Sportplatz im Krandel an. Es gewann das Team von "Los Gilderados". © Mediengruppe Kreiszeitung / Dierk Rohdenburg, Cord Krüger
Einen Tag vor dem offiziellen Gildefestauftakt in Wildeshausen veranstaltete der Gilde-Club "Fracktion" sein Gildecup-Turnier. 20 Mannschaften traten auf dem Sportplatz im Krandel an. Es gewann das Team von "Los Gilderados". © Mediengruppe Kreiszeitung / Dierk Rohdenburg, Cord Krüger
Einen Tag vor dem offiziellen Gildefestauftakt in Wildeshausen veranstaltete der Gilde-Club "Fracktion" sein Gildecup-Turnier. 20 Mannschaften traten auf dem Sportplatz im Krandel an. Es gewann das Team von "Los Gilderados". © Mediengruppe Kreiszeitung / Dierk Rohdenburg, Cord Krüger
Einen Tag vor dem offiziellen Gildefestauftakt in Wildeshausen veranstaltete der Gilde-Club "Fracktion" sein Gildecup-Turnier. 20 Mannschaften traten auf dem Sportplatz im Krandel an. Es gewann das Team von "Los Gilderados". © Mediengruppe Kreiszeitung / Dierk Rohdenburg, Cord Krüger
Einen Tag vor dem offiziellen Gildefestauftakt in Wildeshausen veranstaltete der Gilde-Club "Fracktion" sein Gildecup-Turnier. 20 Mannschaften traten auf dem Sportplatz im Krandel an. Es gewann das Team von "Los Gilderados". © Mediengruppe Kreiszeitung / Dierk Rohdenburg, Cord Krüger
Einen Tag vor dem offiziellen Gildefestauftakt in Wildeshausen veranstaltete der Gilde-Club "Fracktion" sein Gildecup-Turnier. 20 Mannschaften traten auf dem Sportplatz im Krandel an. Es gewann das Team von "Los Gilderados". © Mediengruppe Kreiszeitung / Dierk Rohdenburg, Cord Krüger
Einen Tag vor dem offiziellen Gildefestauftakt in Wildeshausen veranstaltete der Gilde-Club "Fracktion" sein Gildecup-Turnier. 20 Mannschaften traten auf dem Sportplatz im Krandel an. Es gewann das Team von "Los Gilderados". © Mediengruppe Kreiszeitung / Dierk Rohdenburg, Cord Krüger
Einen Tag vor dem offiziellen Gildefestauftakt in Wildeshausen veranstaltete der Gilde-Club "Fracktion" sein Gildecup-Turnier. 20 Mannschaften traten auf dem Sportplatz im Krandel an. Es gewann das Team von "Los Gilderados". © Mediengruppe Kreiszeitung / Dierk Rohdenburg, Cord Krüger
Einen Tag vor dem offiziellen Gildefestauftakt in Wildeshausen veranstaltete der Gilde-Club "Fracktion" sein Gildecup-Turnier. 20 Mannschaften traten auf dem Sportplatz im Krandel an. Es gewann das Team von "Los Gilderados". © Mediengruppe Kreiszeitung / Dierk Rohdenburg, Cord Krüger
Einen Tag vor dem offiziellen Gildefestauftakt in Wildeshausen veranstaltete der Gilde-Club "Fracktion" sein Gildecup-Turnier. 20 Mannschaften traten auf dem Sportplatz im Krandel an. Es gewann das Team von "Los Gilderados". © Mediengruppe Kreiszeitung / Dierk Rohdenburg, Cord Krüger
Einen Tag vor dem offiziellen Gildefestauftakt in Wildeshausen veranstaltete der Gilde-Club "Fracktion" sein Gildecup-Turnier. 20 Mannschaften traten auf dem Sportplatz im Krandel an. Es gewann das Team von "Los Gilderados". © Mediengruppe Kreiszeitung / Dierk Rohdenburg, Cord Krüger

Im kommenden Jahr werden es voraussichtlich schon 24 Vereine sein. Der veranstaltende Club „Fracktion“ gerät damit hat an die Grenze des Leistbaren. Am Sonnabend waren zwölf Clubmitglieder und zehn Frauen im Einsatz, damit die Pavillons rechtzeitig standen, der Grill angefeuert und der Kühlwagen gefüllt war. Auch sonst gab es einiges zu tun. Mittlerweile wird der Cup auch von anderer Seite unterstützt. König Volker Böttjer, Schaffer Jörn Ahlers und Leutnant Manfred Wulf übergaben Patrick Wendler und Christoph Panschar von der „Fracktion“ einen eigens gestifteten Wanderpokal. Die Wildeshauser Zeitung präsentierte das Turnier und hatte eine Maschine aufgebaut, mit der die Schusssgeschwindigkeit gemessen werden kann. Immerhin 123 Stundenkilometer wurden erreicht.

Traditionell bilden die Spieler vor dem Turnier einen Kreis und singen das Wildeshausen-Lied. Unterstützt wurden sie vom Blasorchester Wildeshausen „BLOW“. „Eine feine Sache“, fand Wendler. Weitere Unterstützung gab es durch einen Sanitäter, der aber diesmal überhaupt nicht eingreifen musste.

Unterdessen marschierte spontan ein weiterer Trupp auf dem Sportplatz auf. Der Club „Pingsten ward fiert“ hatte seine Formalausbildung angesetzt. Stabsfeldwebel Thorsten Wawrzinke kommandierte die 23 Kameraden meisterhaft. Anschließend gab es Stärkung mit Bier und Jägermeister.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Liverpool nach Arbeitssieg vorn - Werner trifft für Chelsea

Liverpool nach Arbeitssieg vorn - Werner trifft für Chelsea

Bayern, BVB und Mönchengladbach gewinnen - Mainz ohne Punkt

Bayern, BVB und Mönchengladbach gewinnen - Mainz ohne Punkt

Ganz einfach: So gelingen Ihnen Maronen zu Hause im Backofen - Koch erklärt worauf es ankommt

Ganz einfach: So gelingen Ihnen Maronen zu Hause im Backofen - Koch erklärt worauf es ankommt

Oldie-Rallyes können anspruchsvoll sein

Oldie-Rallyes können anspruchsvoll sein

Meistgelesene Artikel

Iris und Uwe Abel kämpfen offenbar ums Überleben ihres Betriebes

Iris und Uwe Abel kämpfen offenbar ums Überleben ihres Betriebes

Iris und Uwe Abel kämpfen offenbar ums Überleben ihres Betriebes
Ab Montag Maskenpflicht für alle im Unterricht

Ab Montag Maskenpflicht für alle im Unterricht

Ab Montag Maskenpflicht für alle im Unterricht
Weiter starker Anstieg in Wildeshausen

Weiter starker Anstieg in Wildeshausen

Weiter starker Anstieg in Wildeshausen

Kommentare