Forderung nach verlässlicher Bauplanung der Gemeinde Großenkneten

Flugpark-Betreiber prüfen Schlachthof-Ansiedlung

Grossenkneten - Der Flugpark in Ahlhorn bleibt weiter eine Option für die Ansiedlung der geplanten Hähnchenschlachterei der Firma Kreienkamp. Während eines Gesprächs mit der Verwaltungsspitze der Gemeinde Großenkneten bestätigten die Betreiber des Flugparks gestern, dass es nach wie vor Kontakt zum Investor Walter Kreienborg gebe. Die Ansiedlung werde derzeit auf Machbarkeit geprüft.

Laut Gemeinderat Klaus Bigalke versicherte die Unternehmensgruppe, noch keine konkreten Verabredungen mit Kreienborg getroffen zu haben. Über die weitere Entwicklung werde die Verwaltung umgehend informiert. Vor diesem Hintergrund vereinbarten beide Seiten gestern Stillschweigen über die Details des Treffens, berichtete Bigalke.

Davon ausgenommen war allerdings ein Informationsschreiben, das Bürgermeister Thorsten Schmidtke den Vertretern der Politik versprochen hatte.

Wie unsere Zeitung erfuhr, sehen sich die Flugpark-Betreiber als wirtschaftlich arbeitende Unternehmer. An eine Bürgerbefragung fühle man sich nicht gebunden. Es sei aus unternehmerischer Sicht völlig legitim, sich mit dem Interesse eines Investors zu beschäftigen. In diesem Zusammenhang pochten die Flugpark-Chefs angeblich auf die verlässliche Bauleitplanung der Gemeinde. Für den Ruf und das Ansehen des Metropolparks sei eine verlässliche Planung von enormer Wichtigkeit, hieß es dem Vernehmen nach. Eine Veränderungssperre, wie von der Politik bereits in Erwägung gezogen, könne dem Image des Flugparks schaden und das Interesse weiterer Firmen senken.

Während einer Fachausschusssitzung am Montag hatte die Gruppe „Unabhängige“ bereits einen Antrag für eine Veränderungssperre formuliert (wir berichteten). Am Ende einigten sich die Fraktionen darauf, zunächst das Gespräch mit den Flugpark-Betreibern abzuwarten.

Wie es nun weitergeht, scheint unklar. Noch am gestrigen Abend trafen sich die politischen Spitzen der Gemeinde zu einer Lagebesprechung. · js

Das könnte Sie auch interessieren

Das sind die verrücktesten Leichenwagen der Welt

Das sind die verrücktesten Leichenwagen der Welt

Vielerorts heftige Regenfälle

Vielerorts heftige Regenfälle

50 Jahre AMG: Vollgas von Anfang an

50 Jahre AMG: Vollgas von Anfang an

Smart Luggage: Wenn der Koffer zum Lautsprecher wird

Smart Luggage: Wenn der Koffer zum Lautsprecher wird

Meistgelesene Artikel

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

Kommentare