4000 Tiere im Gebäude 

Feuer in einem Putenstall in Havekost

Feuer in einem Putenstall in Havekost

Havekost – In einem Putenstall in Havekost ist am Samstag ein Feuer ausgebrochen.

Rund 4000 Tiere befanden sich zu diesem Zeitpunkt in dem Gebäude.

Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle und diesem mit einem massiven Wassereinsatz gelöscht. Die Puten sind in einen anderen Teil des Stalls geflüchtet, sodass lediglich ein Tier tot gefunden wurde.

Rubriklistenbild: © kreiszeitung.de

Video

Bauarbeiten an der A 1 bei Stuhr: Autofahrer müssen mit Stau rechnen

Die Autobahn 1 bekommt im Abschnitt zwischen dem Stuhrer Dreieck und Brinkum eine neue Betondecke. Die Arbeiten beginnen Mitte März. Autofahrer …
Bauarbeiten an der A 1 bei Stuhr: Autofahrer müssen mit Stau rechnen
Video

Zlatko Junuzovic über die kritische Situation bei Werder und die Qualität des Kaders

Werders Mittelfeldspieler Zlatko Junuzovic spricht einen Tag nach der 0:1-Niederlage gegen Borussia Mönchengladbach über die kritische Situation der …
Zlatko Junuzovic über die kritische Situation bei Werder und die Qualität des Kaders
Video

Clemens Fritz: Torsten Frings will uns ein Bein stellen

Werder-Kapitän Clemens Fritz spricht vor dem Heimspiel gegen Darmstadt 98 (Samstag, 15.30 Uhr) über die Tabellensituation beim Gegner, …
Clemens Fritz: Torsten Frings will uns ein Bein stellen
Video

Werder-Pressekonferenz mit Claudio Pizarro vor dem Bayern-Spiel

Die Werder-Pressekonferenz vor dem Bundesliga-Spiel gegen Tabellenführer Bayern München. Trainer Alexander Nouri, Sportchef Frank Baumann und Stürmer …
Werder-Pressekonferenz mit Claudio Pizarro vor dem Bayern-Spiel

Meistgelesene Artikel

Frontal-Crash: 56-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Frontal-Crash: 56-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Eisenbahntragödie forderte 1957 vier Menschenleben

Eisenbahntragödie forderte 1957 vier Menschenleben