Werder-Fanclub 27801 zählt inzwischen rund 1 140 Mitglieder vom Säugling bis zum Senior / Eine Party und Shirts

WFC feiert zehn grün-weiße Jahre

Freuen sich auf die Feier: Webmaster Frank Löding, die Kassenwarte Birger Strudthoff und Endro Bode, Vize-Präsident Andreas Cording, Präsident Ingo Kläner und Jörn Scheele vom Festausschuss (hinten, v.l.) sowie Uwe Spille (Ältestenrat), Schriftwartin Wiebke Behm, Wolfgang Klages und Uwe Dekker vom Ältestenrat (vorne, v.l.).

Ostrittrum - (ts) · Auf den neuen Shirts steht es grün auf schwarz: „10 Jahre Fan-Club 27801“. Der größte Werder-Fanclub in Deutschland feiert Jubiläum – und das natürlich nicht nur mit einem passenden T-Shirt. „Wir planen eine tolle Party für alle Mitglieder“, kündigt Präsident Ingo Kläner an. Steigen soll diese am 16. April ab 20 Uhr auf dem Hof Schweers in Ostrittrum.

Am Donnerstagabend trafen sich die Organisatoren am Veranstaltungsort, um die Vorbereitungen voran zu schieben. Für Speisen gegen den Hunger zwischendurch ist bereits ebenso gesorgt wie für Musik. Die siebenköpfige Band „Grashoppers“ aus Delmenhorst wird an diesem Abend für Stimmung sorgen. Und vielleicht lässt sich auch noch ein Vertreter von Werder Bremen blicken.

„Eingeladen zu der Feier sind alle Mitglieder ab 18 Jahren plus Partner“, berichtet Kläner. Die Scheune könnte also rappelvoll werden. Denn mittlerweile zählt der Werder-Fanclub rund 1 140 Mitglieder. „Viele sind allerdings unter 18 Jahren. Zudem haben wir einige Mitglieder von außerhalb“, ist sich der Präsident sicher, dass der Platz in Ostrittrum ausreicht.

Ins Leben gerufen wurde der Verein 2001 durch die Gründungsväter Rainer Lange, Enno Hollmann, Andreas Cording, Klaus Frerichs, Hans-Hermann Schütte, Endro Bode, Ingo Kläner und Jan Fahrenkamp. Seitdem steigt die Mitgliederzahl kontinuierlich an. Während der Jahreshauptversammlung im vergangenen Oktober konnte Klaus Allofs, Geschäftsführer des Bundesligisten Werder Bremen, sogar das 1 000. Mitglied begrüßen. Viele der Mitglieder stammen aus Brettorf und hier insbesondere aus den Reihen der Faustballer. Innerhalb kurzer Zeit kamen aber auch Werder-Fans aus Wildeshausen, Osnabrück, Stuhr, Ganderkesee und Bremen hinzu. Sogar in Amerika hat der Fanclub mittlerweile Mitglieder. Das jüngste ist im Säuglingsalter, das älteste 75 Jahre alt.

Mitglieder, die am 16. April in Ostrittrum mitfeiern möchten, können sich bis zum 30. März durch die Überweisung von 15 Euro auf das Vereinskonto anmelden. Partner, die nicht Mitglied sind, zahlen 20 Euro. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www. wfc27801.de. Hier finden Interessierte in der Rubrik „Zehn Jahre Fan-Club“ auch eine Übersicht über die Jubiläumsshirts, die als „normale“ T-Shirts für 14 Euro sowie als Polo-Shirts für 18,50 Euro erhältlich sind.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Was Jugendliche über K.o.-Tropfen wissen sollten

Was Jugendliche über K.o.-Tropfen wissen sollten

Das sind die neuen Motorräder für 2020

Das sind die neuen Motorräder für 2020

Auf der Spur des Weihrauchs im Oman

Auf der Spur des Weihrauchs im Oman

Wie werde ich E-Commerce-Kaufmann/frau?

Wie werde ich E-Commerce-Kaufmann/frau?

Meistgelesene Artikel

Bauschutt unter dem Parkplatz

Bauschutt unter dem Parkplatz

Herbstwetter begleitet Weihnachtsmarkt

Herbstwetter begleitet Weihnachtsmarkt

Klaus Stark in der Rolle der Fortuna

Klaus Stark in der Rolle der Fortuna

„Ihr seid eine Risikogruppe“

„Ihr seid eine Risikogruppe“

Kommentare